• Apple übernimmt Teile von Dialog Semiconductor

    Apple und Dialog Semiconductor haben aktuell verkündet, eine Vereinbarung über die Lizenzierung gewisser Powermanagement-Technologien und die Übertragung bestimmter Vermögenswerte sowie den Wechsel von Dialog-Mitarbeitern zur Unterstützung bei der Chipforschung und -entwicklung geschlossen zu haben.

    Apple wird mehr als 300 Dialog-Ingenieure (= 16% der Gesamtbelegschaft)) sowie weitere Mitarbeiter übernehmen, die aktuell bereits unterstützend an der Entwicklung von Apple-Chips mitwirken. In diesem Zusammenhang wird Apple bestimmte Dialog-Einrichtungen in Livorno (Italien), Swindon (Großbritannien) sowie Nabern und auch Neuaubing (Deutschland) übernehmen.

    Apple wird für die Transaktion 300 Millionen US-Dollar in bar und weitere 300 Millionen US-Dollar in Form einer Vorauszahlung für Dialog-Produkte entrichten, die in den nächsten drei Jahren geliefert werden. (via)

    Weitere Details zur Übernahme sind im PDF hinter nachfolgendem Link zu finden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →