Avengers: Eternity Wars und weitere Marvel-Filme aufgetaucht

Captain America Marvel

Am Wochenende bekamen wir die Roadmap für Phase 5 des Marvel Cinematic Universe zu sehen und auch eine kleine Preview für Phase 6, in der es zwei neue Avengers-Filme gibt: Avengers: The Kang Dynasty und Avengers: Secret Wars.

Doch ähnlich wie bei Infinity War und Endgame ist Secret Wars vermutlich noch nicht das große Finale. Dafür spricht auch, dass die beiden Filme am Anfang von Phase 6 stehen, die übrigens Ende 2024 von Fantastic Four eingeleitet wird.

Marvel Studios: Weitere Filme für Phase 6

Kurz vor dem Comic-Con-Panel der Marvel Studios haben die neuen Filme (The Kang Dynasty und Secret Wars) schon die Runde gemacht, denn es wurden erste Patenteinträge entdeckt. Allerdings wurden nicht alle Filme daraus angekündigt.

Kurz vor dem Wochenende wurden weitere Marvel-Filme entdeckt, unter anderem auch ein weiterer Avengers-Film namens „Eternity Wars“. Würde mit Blick auf die Geschichte (will ich hier nicht spoilern) durchaus als Finale für Phase 6 passen.

Hier ein Blick auf weitere Filme für Phase 6 und vielleicht schon Phase 7:

  • Captain America: Red, White and Black
  • Nomad
  • Midnight Sons
  • Shang-Chi and The Wreckage of Time
  • The Black Knight: Origins
  • Celestials: End of Time
  • Avengers: Eternity Wars

Marvel Studios: Chris Evans, Trümmer und mehr

Es könnte also zwei Captain America geben und mit Nomad könnte Chris Evans wieder zurückkommen. Darüber wurde ja letztes Jahr berichtet. Den aktuellen Captain America kennen wir und die Celestials ebenfalls bekannt, genauso wie Shang-Chi und The Black Knight wurde im Abspann von Eternals angekündigt.

Midnight Sons ist ein weiteres Team aus den Marvel-Comics, in dem unter anderem Doctor Strange zu finden ist. Die Reihenfolge kennen wir nicht, aber es klingt ein bisschen so, als ob „Shang-Chi and The Wreckage of Time“ das Ende dieser Phase im Multiversum ist, denn Wreckage heißt „Trümmer“. Ist aber nur eine Vermutung.

Filme wie The Black Knight hätte man ruhig ankündigen können, aber ein paar der Filme beinhalten auch Hinweise auf die Geschichte im Spoiler. Außerdem will man sich auch sicher noch ein paar Highlights der Roadmap aufheben, denn diese Filme kommen nicht vor 2025 und die meisten davon vermutlich sogar erst ab 2026.

Netflix hätte gerne ein eigenes Star Wars

Star Wars Disney Header

Netflix musste sich in den letzten Jahren kaum Gedanken über Wachstum machen, denn das kam quasi von alleine und die Pandemie sorgte zusätzlich für einen Push. Doch diese Zeiten sind langsam vorbei, daher geht Netflix jetzt auch neue Wege. Netflix…23. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.