569 Euro: AVM FRITZ!Box 6850 mit 5G startet in Deutschland

Avm Fritzbox 6850 5g Header

Die FRITZ!Box 6850 mit 5G wurde genau genommen schon vor fast zwei Jahren das erste Mal vorgestellt und wir haben uns das gute Stück damals auch direkt in Ruhe angeschaut. Doch letztes Jahr ging es dennoch erst mit der LTE-Version los.

Im Juni hat AVM dann verlauten lassen, dass man jetzt bereit ist und das neue 5G-Modell noch im Sommer kommt. Dieser neigt sich gerade dem Ende (ab morgen ist Herbstanfang), daher meldet man sich am letzten Tag mit einem kleinen Update.

Die FRITZ!Box 6850 mit 5G kommt „Anfang Oktober“ für 569 Euro (UVP) zu uns nach Deutschland. Ich hätte ja damit gerechnet, dass man die 200 Euro knackt und vielleicht auch nah an die 300 Euro kommt, aber das ist echt kein Schnäppchen.

AVM FRITZ!Box 6850 5G Highlights

  • 5G-Router mit 4 x 4 MIMO bis zu 1,3 GBit/s für Band n1 (2,1 GHz), n3 (1,8 GHz), n5 (850 MHz), n7 (2,6 GHz), n8 (900 MHz), n20 (800 MHz), n28 (700 MHz), n38 (2,6 GHz), n40 (2,3 GHz), n41 (2,5 GHz), n78 (3,5 GHz)
  • Internetzugang über 4G (LTE CAT-16-Modem) mit bis zu 1 GBit/s für Band 1, 3, 5, 7, 8, 20, 28 und 32 (1,5 GHz) sowie TDD-Band 38, 40, 41, 42 (3,5 GHz), 43 (3,7 GHz)
  • Unterstützt Dynamic Spectrum Sharing (DSS) sowie UMTS/HSPA+ (3G)
  • Dualband WLAN AC + N mit bis zu 1.266 MBit/s
  • Zwei SMA-Anschlüsse zum Anbringen externer Antennen
  • Vier Gigabit-LAN-Ports und 1 USB-3.0-Anschluss
  • Telefonanlage und DECT-Basis für bis zu sechs Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u. v. m.

Samsung QN90A im Test: Neo QLED besser als OLED?

Samsung Qn90a Neo Qled Ratchet

Samsung verkauft seit 2021 die ersten Neo QLED TVs. Doch was ist das nun eigentlich genau? Was ist der Unterschied zu QLED? Und wie gut schlägt sich diese neue Displaytechnologie im Vergleich zu OLED? Hier meine Erfahrung. LCD, QLED, OLED,…20. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Rainbird-1

    WOW. Die ist ja bald der Modellname auch der Preis, wenn dies so weitergeht.
    Naja muss an der Bauteileknappheit liegen…
    …dürfte dann ja begründet sein. Nach der C… Krise kommt nun die tatsächliche Krise. Oder besser gesagt ein lukratives, begründbares Geschäft mancher Hersteller und Produzenten.

  2. Max

    Junge junge, was ein Preis. Komplett überteuert. Andere 5G-Router kosten so zwischen 200 und 350 Euro, da hätte ich auch die Fritzbox gesehen

    1. Axel

      Hast Du da ein paar Beispiele? Denn ich habe bisher nur ebenso teure gefunden oder noch teurer, z.B. der M5.

      1. Max

        Huawei 5G CPE Pro 2 für UVP 349 Euro. Oder ZTE MC801A für 249 UVP. Beide vom Modem her gleichwertig.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.