AVM: Neue FRITZ!-Produkte mit Wi-Fi 6 und mehr

Avm Fritzbox 6850 5g Und 5550 Ambiente

AVM präsentiert auf der diesjährigen IFA 2019 verschiedene Produktneuheiten. Die Fokusthemen sind dabei Wi-Fi 6, Breitband, Smart Home und 5G.

AVM zeigt zunächst einmal drei neue Produkte mit Wi-Fi 6. Dazu zählen die FRITZ!Box 5550 und FRITZ!Box 5530 für Glasfaser. Die beiden Modelle eignen sich europaweit für alle gängigen Glasfaseranschlüsse und verteilen das Internet drahtlos per Wi-Fi 6 und über einen 2,5-GBit/s-schnellen LAN-Anschluss im Heimnetz.

Ebenfalls Wi-Fi 6 an Bord hat die bereits bekannte FRITZ!Box 6660 Cable für DOCSIS-3.1-Kabelanschlüsse. Nachfolgend findet ihr die Eckdaten, die AVM heute zu den neuen Modellen verkündet hat.

FRITZ!Box 5550

Avm Fritzbox 5550 Freigestellt

AVM FRITZ!Box 5550

  • Für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa: GPON, AON, XG-PON, XGS-PON, per SFP-Modul (Small Form-Factor)
  • Datentransport per DSL-Technologie G.fast über die Hausverkabelung
  • 2×2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s;  2,4 GHz: 600 MBit/s (QAM1024) und 5 GHz: 2.400 MBit/s (HE160)
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN-Port (Standard IEEE 802.3bz, NBase-T)
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Ein Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, Mesh-Komfort, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.
  • Im 1. Halbjahr 2020 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart

FRITZ!Box 5530

Avm Fritzbox 5530 Anschluesse Freigestellt

AVM FRITZ!Box 5530

  • Für alle gängigen Glasfaseranschlüsse in Europa: GPON, AON, XG-PON, XGS-PON, per SFP-Modul (Small Form-Factor)
  • 2×2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s; 2,4 GHz: 600 MBit/s (QAM1024) und 5 GHz: 2.400 MBit/s (HE160)
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN-Port (Standard IEEE 802.3bz, NBase-T)
  • Zwei Gigabit-LAN-Ports
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Ein Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, Mesh-Komfort, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.
  • Im 1. Halbjahr 2020 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart

FRITZ!Box 6660 Cable

Avm Fritzbox 6660 Cable

AVM FRITZ!Box 6660 Cable

  • 2×2-OFDM-DOCSIS-3.1-Kanalbündelung
  • 32×8-DOCSIS-3.0-Kanalbündelung
  • 2×2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s; 2,4 GHz: 600 MBit/s (QAM1024) und 5 GHz: 2400 MBit/s (HE160)
  • Ein 2,5-Gigabit-LAN-Port (Standard IEEE 802.3bz, NBase-T)
  • Vier Gigabit-LAN-Ports
  • Ein USB-2.0-Anschluss
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Ein Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! etc.
  • Ende 2019 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart

Die 5G-FRITZ!Box

Ein weiteres neues Produkt ist die AVM FRITZ!Box 6850 5G. Das Modell ist laut AVM weltweit der erste All-in-One-Heimnetzrouter für die neue Mobilfunkgeneration 5G.

Avm Fritzbox 6850 5g

FRITZ!Box 6850 5G

Eckdaten der FRITZ!Box 6850 5G

  • 5G-Router mit 4 x 4 MIMO mit Qualcomm SD X55 Chipset
  • 5G-Band-Support: Sub-6-GHz
  • LTE (4G) für Band 1, 3, 7, 8, 20, 28, 32
  • Unterstützt auch UMTS (3G)
  • Dualband WLAN AC + N mit bis zu 1.266 MBit/s
  • Zwei SMA-Anschlüsse für das Anbringen von externen Antennen
  • Vier Gigabit-LAN-Ports und 1 USB-3.0-Anschluss
  • Telefonanlage und DECT-Basis für bis zu sechs Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Mesh, Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.
  • In Q1/2020 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart
Vodafone 5g
Vodafone kippt 5G-Aufschlag1. September 2019 JETZT LESEN →

Smarte LED-Lampe von AVM

Im Bereich Smart Home gibt es auch Neuheiten von AVM. Die smarte LED-Lampe FRITZ!DECT 500 erweitert das Smart-Home-Portfolio um den Bereich Lichtsteuerung und bietet weißes und farbiges Licht. Die LED-Lampe lässt sich über die neue FRITZ!App Smart Home, das FRITZ!Fon und per Browser bedienen.

Fritz!dect 500

AVM FRITZ!DECT 500

Für die Fernbedienung verschiedener Smart-Home-Szenarien stellt AVM zur IFA den neuen Taster FRITZ!DECT 440 mit Display und mehreren Schaltmöglichkeiten für die FRITZ!DECT-Produkte vor.

FRITZ!DECT 500

  • LED-Lampe mit smarter Steuerung für weißes und farbiges Licht
  • Volles Farbspektrum für die individuelle Beleuchtung
  • Helligkeit stufenlos dimmbar (806 Lumen)
  • Farbtemperatur warmweiß bis kaltweiß (2.700K – 6.500 K)
  • Steuerung der Lampen per FRITZ!App, FRITZ!Fon, FRITZ!DECT 440/400 und browserbasiert
  • Per DECT ULE sicher ins FRITZ!-Heimnetz einbinden
  • Für E27-Fassungen
  • Energieklasse A+, 1-9 W
  • Automatische Updates mit neuen Funktionen
  • In Quartal 1/2020 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart

FRITZ!DECT 440

  • Die Fernbedienung für das smarte Heimnetz
  • Vier konfigurierbare Taster für die komfortable Bedienung von FRITZ!-Produkten für Smart Home
  • E-Paper-Display
  • Temperatursensor zum Steuern der FRITZ!-Heizkörperregler FRITZ!DECT 301
  • Schaltet FRITZ!DECT 200 und FRITZ!DECT 210 drahtlos, einzeln und in Gruppen
  • Über DECT-ULE-Funk mit jeder FRITZ!Box mit DECT-Basis kompatibel
  • LED als Bestätigung des Tastendrucks
  • Bedienungsfreundliches, handliches Design
  • Vielseitiger Einsatz sowohl portabel als auch stationär
  • Flexibel einsetzbar mit magnetischer Wandhalterung
  • Abmessungen: 69 x 69 x 18 mm
  • In Quartal 1/2020 verfügbar, Preis folgt bei Marktstart
Avm Fritzdect 440 Links Freigestellt

AVM FRITZ!DECT 440

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).