BMW i4: M-Version wird man am Sound von Hans Zimmer erkennen

Bmw I4 Front

Durch den Wegfall des Benzinmotors befürchten viele Autohersteller, dass nun die „Emotionen“ verloren gehen. BMW hat sich daher sogar direkt Hans Zimmer für die Elektroautos geschnappt, der nun den Sound exklusiv dafür komponiert hat.

Der Sound von Hans Zimmer soll im BMW i4 und BMW iX für Emotionen sorgen, ist aber nur beim iX serienmäßig vorhanden, beim i4 muss man sich das Paket mit dem Sound kaufen – Preise wollte BMW allerdings noch nicht kommunizieren.

BMW i4: Eigener Sound für M-Modelle

Der BMW i4 wird außerdem auch das erste M-Elektroauto von BMW sein und hier gibt es einen eigenen Sound, der sich vom normalen i4 unterscheidet. Außerdem wird man einen Unterschied zwischen dem Komfort- und Sport-Modus hören. Im Sport-Modus soll der Sound noch deutlich stärker im Innenraum präsent sein.

Das Drücken des Startknopfes und Beschleunigen sollen in der M-Version vom BMW i4 für „pure Gänsehaut“ sorgen, dafür hat Hans Zimmer laut Renzo Vitale (BMW Sounddesigner) gesorgt. Eine kleine Hörprobe gibt es auch, denn man hört den Sound am Ende des neuen Marketingvideos von BMW (ab Minute 1:30).

Da Elektroautos leise sind, dürften die künstlichen Sounds (viele Verbrenner haben übrigens schon jetzt einen künstlichen Motorsound) in den Fokus beim Marketing rücken, denn so wird man einen BMW, Audi oder Mercedes erkennen können.

Ich fahre zwar gerne ruhig, habe beim Porsche Taycan aber auch gemerkt, dass ein guter Sound das Erlebnis optimieren kann. Nicht, weil es „Emotionen“ weckt (ich baue keine Emotionen zu Technik auf), sondern weil man ein „Gefühl“ für die Geschwindigkeit und Beschleunigung bekommen kann, die ohne Motorsound fehlt.

Mercedes-Benz EQA soll 2022 als AMG-Version kommen

Mercedes Benz Eqa 350 4matic

Mercedes-Benz präsentierte zum Start ins neue Jahr den elektrischen EQA, der auf dem GLA (Benziner) basiert. Vor ein paar Tagen reichte man dann noch zwei Versionen mit Dual-Motor nach - die Top-Version kommt auf 215 kW (ca. 292 PS). Daimler…11. Mai 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.