CES 2020: Apple will Amazon und Google wohl etwas Paroli bieten

Apple Homepod Amazon Echo Google Home Speaker Header

Kommende Woche startet die Consumer Electronics Show 2020 in Las Vegas und wir können davon ausgehen, dass Amazon und Google die Show wie immer für ein paar Ankündigungen nutzen werden. Dazu kommen dann noch zahlreiche Produkte, die man mit Alexa oder dem Google Assistant steuern kann.

CES 2020: Apple ist offiziell dabei

Apple wird kommende Woche ebenfalls in Las Vegas vor Ort sein, normalerweise hält sich das Unternehmen bei der Messe (offiziell) zurück. Wie Mark Gurman von Bloomberg berichtet, wird man wohl die Aufmerksamkeit auf HomeKit lenken wollen. Allerdings darf man nicht mit neuer Hardware rechnen.

Es ist davon auszugehen, dass Apple im März ein Spring Event abhalten wird und womöglich werden wir dort einen kompakteren und günstigeren HomePod sehen, aber auf der CES 2020 wird man selbst wohl nichts präsentieren. Ich kann mir aber ganz gut vorstellen, wie man die Messe für sich nutzen möchte.

Apple: Werbung für Privatsphäre

2019 rückte das Thema „Privatsphäre“ immer weiter in den Fokus und für Apple ist das ein wichtiges Argument beim Verkauf der Produkte geworden. Man wird die CES also vermutlich dazu nutzen, um irgendwie mitzuteilen, dass Apple mit HomeKit keine Daten der Nutzer sammeln und speichern möchte.

Ich musste da auch spontan an das Werbeplakat von der CES 2019 denken:

Apple nimmt am kommenden Dienstag auch an einem „Chief Privacy Officer Roundtable“ teil, bei dem unter anderem eine Sprecherin von Facebook anwesend ist. Ich rechne mit dem ein oder anderen (jedoch eher indirekten) Seitenhieb gegen Amazon und Google. Vielleicht bekommen wir nächste Woche aber auch mehr Details zum offenen Smart-Home-Standard der Anbieter.

Die digitalen Assistenten haben in den letzten Jahren die CES dominiert und ich rechne auch nächste Woche damit. Es wird interessant zu beobachten, wie Apple damit umgeht und vielleicht ist ja doch eine Ankündigung (wenn auch keine neue Hardware) für die kommende Woche geplant. Wir werden es beobachten.

Apple Watch Series 5 für 2020 in Rot geplant?

Apple Watch Series 5 Aod Header

Plant Apple eine neue Farbe für die Apple Watch Series 5? Angeblich hat Apple den Hinweis selbst versehentlich in der Datenbank geliefert, es könnte sich um ein (RED)-Produkt handeln und vermutlich ist es die Aluminium-Version. Falls Apple eine rote Apple…30. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.