Corona-Warn-App knackt 15 Millionen Downloads

Corona Warn App

Die Corona-Warn-App ist jetzt seit knapp drei Wochen für Android und iOS in den jeweiligen Stores verfügbar. Der Hype hat ein bisschen nachgelassen, aber die App wird weiterhin fleißig heruntergeladen und von den Nutzern installiert.

Wie das Robert-Koch-Institut heute meldete, hat man nun die 15 Millionen bei den Downloads geknackt. Mit diesem Meilenstein haben wir nach den Zahlen von letzter Woche gerechnet. Doch es gibt noch mehr Neuigkeiten.

Man hat ja bereits bestätigt, dass die App in den EU-Stores erscheinen soll und ab heute kann man sich die Corona-Warn-App für Android und iOS offiziell in Ländern wie Großbritannien, der Schweiz oder Norwegen herunterladen.

Das RKI meldet auch, dass weitere Länder im Moment geprüft werden und die App dann schrittweise in den App Stores freigegeben werden soll. Mal schauen, wie sich das auf die Download-Zahlen der Corona-Warn-App auswirken wird.

IFA 2020: Samsung ist offiziell raus

Ifa Header

Die IFA 2020 im September ist die erste große Veranstaltung, die wieder Besucher vor Ort anlocken möchte. Es wird zwar deutlich kleiner, als in den letzten Jahren, aber man möchte trotzdem ein lokales Event in Berlin auf die Beine stellen.…1. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).