Cupra Born: Design-Preview veröffentlicht

Cupra Born Teaser Licht

Seat wird kommende Woche den Cupra Born vorstellen, bei dem das Marketing nun voll angelaufen ist. Das bedeutet, dass wir jetzt Stück für Stück neue Details bekommen, bevor dann am 25. Mai die finale Enthüllung bei Cupra ansteht.

Cupra Born: Neue Preview-Bilder

Heute gibt es eine kleine Design-Preview, in der man den Chefdesigner Jorge Diez zu Wort hat kommen lassen. Ihm waren fünf Dinge wichtig: Ein eigener Charakter, ausgewogene Proportionen, neue Linien, Barcelona in der DNA und Emotionen.

Irgendwie ist das so ein Ding, dass Hersteller von sportlicheren Modellen immer mit Emotionen werben wollen, aber damit kann man wohl gut Kunden abholen. Cupra zeigt im neuen Video aber auch erstmals einen Teil vom Heck, bisher gab es immer nur die Seite und Front zu sehen. Natürlich gibt es eine durchgezogene Lichtlinie.

Cupra Born Teaser Heck

Der Cupra Born sieht für mich wie ein sportlicher VW ID.3 aus, was aber auch nicht überraschend kommt, da er die exakt gleiche Basis nutzt. Nur beim Innenraum hat Cupra scheinbar deutlich hochwertigere Materialien genutzt, das wurde ja beim VW ID.3 stark kritisiert (soll aber hier bald mit einem Upgrade behoben werden).

Mal schauen, wie das finale Design aussehen wird, es soll sich aber wohl gar nicht so stark vom Konzept unterscheiden. Vermutlich wird Cupra in den nächsten Tagen noch weitere Teaser veröffentlichen und falls etwas Spannendes dabei ist, wird es hier noch ein Update geben. Ich bin nämlich selbst gespannt auf den Cupra Born.

Cupra Born Teaser Detail

Cupra Born: Design-Teaser als Video

Cupra Born hat weniger Power als die GTX-Modelle von Volkswagen

Cupra Born 2021 Neu Header

Seat wird kommende Woche den Cupra Born vorstellen und uns dann das finale Design zeigen und sicher auch die bestmögliche Ausstattung nennen. Eine Frage war bei einigen (inklusive mir) noch offen: Was ist beim Cupra Born möglich? Cupra Born: Bei…17. Mai 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.