Die E3 2022 findet nur online statt

E3 Logo 2021

Eine große Messe im Winter ist nicht sicher genug, was die CES zwar nicht stört, aber dafür ist man dort auch in leeren Hallen unterwegs, da alle Hersteller, denen die Sicherheit ihrer Mitarbeiter wichtig ist, einen Stand vor Ort abgesagt haben.

Im Sommer dürfte die Lage wieder anders aussehen, allerdings ist das der ESA zu unsicher und daher hat man bestätigt, dass die E3 2022 erneut online abgehalten wird. Es ist die zweite E3, die nur online stattfindet (2020 gab es gar keine E3).

In der Pandemie haben sich sicher viele die Frage gestellt, ob es überhaupt noch große Messen dieser Art benötigt. Ich finde sogar, dass die Online-Events mit der Zeit so gut wurden, dass sie die bessere Option sind – nur das Networken fehlt.

Die Details zur E3 2022 wird es in den kommenden Wochen geben.

Aufgrund der anhaltenden Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit COVID-19 und den potenziellen Auswirkungen auf die Sicherheit von Ausstellern und Besuchern wird die E3 im Jahr 2022 nicht in Person stattfinden. Wir sind nach wie vor sehr gespannt auf die Zukunft der E3 und freuen uns darauf, bald weitere Details bekannt zu geben.

PlayStation: Angeblich große Pläne für The Last of Us

The Last Of Us Header

The Last of Us gehört zu den beliebtesten PlayStation-Marken der letzten Jahre und beide Spiele haben viele Preise gewonnen und Fans begeistert. Daher gab es Ende 2020 auch grünes Licht für eine HBO-Serie, die wohl 2022 kommen dürfte. The Last…6. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.