• Elon Musk: Tesla Roadster hat 2020 keine Priorität

    Tesla Roadster Header

    Als Elon Musk im Herbst 2017 den neuen Roadster präsentierte, da gab man ganz stolz bekannt: Es wird das schnellste Serienauto aller Zeiten sein. Außerdem warf man noch mit beeindruckenden Features um sich, 1000 km Reichweite zum Beispiel. Das Sportauto soll 2020 auf den Markt kommen hieß es damals.

    Mittlerweile klingt Elon Musk nicht mehr ganz so euphorisch. In einem Podcast hat der Chef von Tesla bestätigt, dass der neue Roadster keine Priorität nächstes Jahr haben wird. Man will sich eher auf das Model 3 und Model Y konzentrieren.

    Das heißt nicht, dass sich das Auto verzögern wird, aber Musk äußerte sich gar nicht zum Stand der Entwicklung und bekräftigte auch nicht, dass das Auto auf jeden Fall 2020 kommen wird. Er wollte sich auf andere Dinge konzentrieren.

    Tesla Roadster ist der „Nachtisch“

    Der Roadster ist eher der „Nachtisch“ und nicht das Hauptmenü. Es benötigt dieses Modell nicht für die autonome Zukunft der elektrischen Autos. Es sollen wohl auch nur knapp 10.000 Einheiten pro Jahr produziert werden. Der Tesla Roadster besitzt einen Preis von 200.000 beziehungsweise 250.000 Dollar.

    Tesla Roadster Back

    Als Tesla dieses Auto präsentierte, da gab es schon viele kritische Stimmen. Ob Tesla das bis nächstes Jahr wirklich schafft? Klar, der Roadster ist kein Auto für den Massenmarkt und Model 3 und Y sind wichtiger, aber es war eben eine Tech-Demo und mit dieser will man Kunden und die Konkurrenz beeindrucken.

    Musk betonte aber, dass man etwas mit dem Roadster machen wird, was „etwas unfair gegenüber anderen Autos“ sein wird. Somit soll die Performance beim Tesla Roadster 2 ermöglicht werden. Das Interesse der meisten gilt wohl nicht dem Kauf, sondern vielmehr dem „wird man es 2020 so bauen können?“.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →