Exynos W920: Samsung bestätigt Chip für Galaxy Watch 4

Samsung Galaxy Watch 4 Header

Samsung wird morgen die Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 4 Classic zeigen und feiert damit ein Comeback. Man war einer der ersten Anbieter, der Android Wear nutzte, doch dann entschied man sich später für Tizen als Smartwatch OS.

Mittlerweile heißt Android Wear bekanntlich Wear OS und mit Version 3.0 wird Samsung wieder das OS von Google nutzen. Man arbeitet genau genommen sogar gemeinsam an der Oberfläche und möchte gemeinsam gegen Apple antreten.

Samsung Galaxy Watch 4 mit W920-Chip

Die neue Galaxy Watch soll den Anfang machen und passend dazu hat man einen neuen Chip angekündigt, den Exynos W920. Das ist ein Chip für Wearables, der im 5-nm-Verfahren gefertigt wird und deutlich mehr Leistung mitbringen soll.

Samsung Exynos W920 Main1 E1628495485420

5G ist noch nicht dabei, dafür aber natürlich LTE (4G LTE Cat.4) und es gibt einen eigenen Chip (Cortex-M55), der deutlich mehr Akku im Always-On-Modus sparen soll. Außerdem unterstützt der W920 eine Auflösung von 960 x 540 Pixel.

Zwei Kerne (Cortex-A55) sollen für ordentlich Leistung sorgen, die anderen Kerne sind für eine gute Akkulaufzeit optimiert und die GPU (Mali-G68) soll für bis zu 10 Mal mehr Grafikpower (im Vergleich zur letzten Watch-Generation) sorgen.

Wearables like smartwatches are no longer just a cool gadget to have. They’re now a growing part of our lifestyles to keep you fit, safe and alert. With the Exynos W920, future wearables will be able to run applications with visually appealing user interfaces and more responsive user experiences while keeping you connected on the go with fast LTE.

Wear OS 3.0: Fossil bestätigt offiziell Gen 6

Fossil Wear Os Header

Fossil hat im Juni bestätigt, dass wir im Herbst eine neue Premium-Smartwatch mit Wear OS 3.0 sehen werden und später noch betont, dass es die „bestmögliche“ Smartwatch werden soll. Nun hat man „Gen 6“ auch ganz offiziell bestätigt. Die neue…10. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.