Noch ohne Android Automotive: Fiat zeigt „Hey Google“-Version

Fiat 500 Hey Google Header

Fiat wird drei Versionen vom Fiat 500 als „Hey Google“-Version auf den Markt bringen. Das bedeutet, dass nicht nur der Google Assistant integriert ist und man diverse Dinge über diesen (auch daheim) steuern kann, sondern auch, dass da noch diverse Logos und die Farben von Google auf dem Auto zu sehen sind.

But why? Fiat spricht bei diesem Schritt von einer „coolness“ und erwähnt das Wort auch direkt oft genug in der Pressemitteilung, damit man es vermutlich am Ende selbst glaubt. In Deutschland wird es zwei Sonderversionen geben: Den Fiat 500 und Fiat 500X. Und was kann man mit dem Google Assistant so machen?

Es genügt, per Sprachbefehl „Hey Google, frag MyFiat…“ das System zu aktivieren, um zum Beispiel herauszufinden, wo das Fahrzeug geparkt ist, wie viel Kraftstoff noch im Tank ist, wie die Adresse der nächstgelegenen autorisierten Werkstatt lautet oder welchen Stand der Tageskilometerzähler anzeigt. Auch ob die Autotüren oder der Kofferraum verschlossen sind, lässt sich so aus der Distanz feststellen.

Ich gehe mal davon aus, dass das irgendwie so eine spontane Idee beim Team von Google und Fiat war, welches derzeit an der Integration von Android Automotive arbeitet. Die Stellantis-Gruppe (zu der Fiat gehört) wird nämlich langfristig zum OS von Google wechseln und dann ist der Google Assistant nativ integriert.

Fiat 500 Hey Google Sitze

Der Fiat 500 kommt übrigens noch nicht mit Android Automotive, hier wird das mit einer App namens „Mopar“ umgesetzt. Die Idee den Google Assistant in so ein Auto zu bringen, obwohl das OS nicht dafür ausgelegt ist, gefällt mir zwar, aber das ist dann doch ein bisschen „too much“ für meinen Geschmack bei der Optik.

Elektroautos von Xiaomi: Das sind die ersten Details

Vw Id Elektro Auto Header

Xiaomi hat heute bekannt gegeben, dass man ein Elektroauto bauen möchte. Es wird aber genau genommen nicht nur ein Elektroauto, sondern man möchte in den Markt für Autos einsteigen und mit der Zeit ein komplettes Lineup aufbauen. Im Rahmen der…30. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.