Fire TV: YouTube-App optimiert Browserstart

Nachdem Amazon YouTube für die Fire-TV-Geräte in den Webbrowser verbannen musste, da mit Google keine Einigung zustande kam, optimiert man aktuell den Weg, diese zu nutzen.

Mit dem aktuellen Update der YouTube-App für den Fire TV, die bisher nach dem Start nach dem gewünschten Browser (Firefox oder Silk) fragte, kann nun ein Default-Browser festgelegt werden, der dann immer direkt mit YouTube startet.

Eine kleine, aber nützliche Anpassung.

Preis: Kostenlos

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.