Fitbit Luxe: Hat ein Fitness-Tracker für 150 Euro eine Chance?

Fitbit Luxe Header

Fitbit hat diese Woche einen neuen Fitness-Tracker vorgestellt, den wir schon vor ein paar Tagen gesehen haben. Der Fitbit Luxe ist somit übrigens auch das erste Produkt, welches offiziell unter der neuen Google-Flagge angekündigt wurde.

Es gibt mehrere Farben und man setzt auch auf Edelstahl beim Gehäuse. Fitbit hat nun auch ein großes Farbdisplay verbaut, was jedoch auch dafür sorgt, dass die Akkulaufzeit bei 5 Tagen liegt. Dazu gibt es die üblichen Sensoren für den Sport und der Luxe ist wasserdicht, Extras wie SpO2 oder EKG fehlen hier allerdings.

Die UVP liegt bei 149,95 Euro und wer möchte, der kann den Fitbit Luxe ab sofort im Online Shop von Fitbit vorbestellen. Ausgeliefert wird dann laut Fitbit im Mai.

Fitbit Luxe Schwarz

Fitbit Luxe: Es wird nicht leicht für Google

Die spannende Frage ist nur: Fitness-Tracker verlieren laut zahlreichen Analysen Marktanteile bei den Wearables, da die Nutzer eher zu Smartwatches greifen. Und der Markt ist gesättigt. Hinzu kommt, dass man ein Xiaomi Mi Band 5 für unter 30 Euro bekommt und das neue Xiaomi Mi Band 6 ebenfalls bald starten wird.

Für ein Drittel vom Preis bekommt man bei Xiaomi also quasi das gleiche Paket, noch einen SpO2-Sensor, allerdings muss man dann auf ein Edelstahlgehäuse verzichten. Doch zahlen die Nutzer wirklich die 100 Euro Aufpreis nur für eine etwas hochwertigere Optik? Und warum nicht gleich eine Fitbit Versa für ein paar Euro mehr kaufen? Haben teure Fitness-Tracker im Jahr 2021 noch eine Chance?

Der neue Fitness-Tracker von Fitbit wird es nicht leicht habe und ich bin gespannt, ob Google an dieser Kategorie festhält, wenn der Abwärtstrend bei Trackern bleibt.

Video: Die Google Pixel Watch

OnePlus Watch in ersten Tests: Hände weg von dieser „Smartwatch“

Oneplus Watch Header

Die OnePlus Watch ist der erste Versuch, um mit einer Smartwatch zu starten, doch es sieht so aus, als ob die Uhr keine Empfehlung ist. Sie mag mit nur 159 Euro nicht besonders teuer sein, aber sie ist eben auch…13. April 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.