• FRITZ!Box 3272 erhält FRITZ!OS 6.85

    Während einige aktuellere FRITZ!Box-Modelle derzeit nach und nach FRITZ!OS 7.0.1 erhalten, wird die FRITZ!Box 3272 ab sofort mit FRITZ!OS 6.85 versorgt.

    Das Update für die FRITZ!Box 3272 sollte euch ab heute direkt über die FRITZ!Box-Oberfläche angeboten werden. Alternativ können die Firmware-Dateien für eine manuelle Installation wie üblich von den AVM-FTP-Servern geladen werden.

    Neue und verbesserte Funktionen in FRITZ!OS 6.85 (Klicken zum Anzeigen)

    Changelog für die FRITZ!Box 3272

    • Stabilitätsverbesserung für den Betrieb an speziellen Anschlüssen
    • Verbesserte Sicherheit
    • weitere Stabilitäts und Detailsverbesserungen

    Internet:

    • Behoben – Bei Portfreigaben ändert sich sporadisch der externe Port
    • Behoben – kein Hinzufügen von IPv4-Portfreigaben für Geräte mit IPv4 und IPv6 an Internetanschlüssen ohne IPv6
    • Behoben – kein automatisches „Wake on LAN“ bei Zugriff aus dem Internet
    • Behoben – mögliche fehlerhafte Sperre der Internetnutzung durch die Kindersicherung

    WLAN:

    • Behoben – Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung eines WLAN-Uplinks zu einem anderen Router

    Sicherheit:

    • Verbesserung – zusätzliche Bestätigung einer Einstellungsänderung erweitert um DNS-Einstellungen und Setzen auf Werkseinstellung
    • Verbesserung – Hinweise unter https://avm.de/sicherheit/ im Bereich „Updates erhöhen Sicherheit“

    System:

    • Verbesserung – Stabilität

    Bitte vor dem Update die Einstellungen sichern!

    Mehr zum Thema #AVM

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →