Google plant wohl eigenen Chip für Tablets und Laptops

Google Pixel Slate Tablet Laptop Header

Mit dem Pixel 6 (Pro) wird Google einen eigenen Chip präsentieren, der sich Tensor nennt und den man schon vor ein paar Tagen angekündigt hat. Der Chip wird wohl von Samsung produziert, aber ein Team bei Google entwickelt den Chip.

Hier soll laut Nikkei noch nicht Schluss sein, denn Google plant auch einen Chip für Tablets und Laptops. In Chromebooks werden wir diesen, wenn alles klappt, etwa ab 2023 sehen. Die Inspiration für das alles lieferte angeblich sogar Apple.

Google Pixel 6 Pro Farben

Google setzt hier ebenfalls auf die ARM-Architektur und das zeigt, dass es Google wirklich ernst mit der Hardware meint. Die Chip-Entwicklung ist nicht günstig und das macht man nur, wenn man einen großen und langfristigen Plan hat.

Mindestens genauso interessant finde ich, dass Nikkei immer wieder von einem Chip für Tablets und Laptops spricht. Vielleicht plant Google also ein Comeback bei den Tablets – dieses Mal aber womöglich mit Chrome OS und nicht Android.

So sieht das neue Xiaomi 11T Pro aus

Xiaomi 11t Leak

Xiaomi plant eine neue T-Reihe und hat schon zu einem Event am 15. September geladen, lange müssen wir also nicht mehr warten. Nun hat 91mobiles aber auch das erste Pressebild veröffentlicht, welches die neuen Geräte präsentiert. Geräte? Ja, das Xiaomi…1. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.