Google Pixel 3a: Erstes komplett von Google geplantes Smartphone

Google Pixel 3a Test4

Das Google Pixel 3a leitet bei Google eine neue Strategie ein, denn bisher brachte das Unternehmen nur hochpreisige Modelle auf den Markt. Die neuen Pixel-Smartphones sind zwar nicht günstig, aber sobald der Preis gesunken ist (und davon kann man ausgehen) werden sie durchaus attraktiv für viele sein.

Doch das Pixel 3a (XL) ist auch das erste Modell, welches komplett von Google geplant wurde. Man begrüßte im Januar 2018 das Team von HTC und die haben laut Brian Rakowski von Google den größten Teil der Arbeit übernommen. Das Pixel 3a ist also das erste Modell, welches direkt „von Google” entwickelt wurde.

Geplant und entwickelt wurden die neuen Modelle in Taiwan. Bei den letzten Modellen war dieses Team natürlich auch schon involviert, doch da arbeitete Google noch mit HTC zusammen. Google wollte jedoch die komplette Planung unter ein Dach bekommen, da Hardware nun immer wichtiger wird.

Nach dem Pixel 4, welches im Herbst kommen dürfte, könnten wir dann 2020 auch ein Pixel 4a und natürlich ein Pixel 5 sehen. Ich bin mal gespannt, ob es dabei bleibt oder ob Google das Portfolio in Zukunft sogar noch weiter ausbaut. Immerhin hat man nun ein großes Team und damit auch neue Möglichkeiten.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).