Google Pixel: Android-Updates über den Play Store

Google Icon Header

Vor ein paar Tagen hat sich angedeutet, dass Google die System-Updates für Android in den Play Store auslagern könnte und der Testlauf scheint nun auch gestartet worden zu sein. Es gibt die ersten Nutzer, die bereits mit Android Q unterwegs sind und berichten, dass das letzte Update über den Google Play Store verteilt wurde. Der Vorgang sei aber nicht wirklich anders.

Das wirft einige Fragen auf: Warum dieser Schritt, wieso lässt man die Updates nicht in den Einstellungen? Wird es nur bei Pixel-Smartphones vorkommen? Was bedeutet das für Updates, werden die Sicherheitsupdates mit Android Q vielleicht ohne die Freigabe von Herstellern über den Play Store möglich sein?

Fragen über Fragen, doch ich bin mir sicher, dass Google über diese Änderung in wenigen Wochen im Rahmen der I/O 2019 sprechen wird. System-Update über den Google Play Store könnten eine weitere Neuerung bei Android Q sein und wir haben hier auch noch nicht alle Details zum Update. Zur I/O kommt die dritte Beta und ich vermute, dass diese dann auch alle finalen Features enthält.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.