Herr der Ringe und Hobbit: Die Rechte stehen zum Verkauf

Herr Der Ringe Ring

Laut Variety stehen die Rechte an „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ zum Verkauf. Zaentz Co. möchte sich davon trennen und den Hype rund um die neue Serie bei Amazon Prime Video nutzen, um etwas mehr Geld damit zu verdienen.

Und was ist mit Amazon?

Amazon soll interessiert sein und einige werden sich da jetzt sicher fragen (habe ich mich auch): Moment, Amazon hat doch die Rechte für die Serie „Die Ringe der Macht“? Richtig, aber Amazon hat dafür auch ein kleines Schlupfloch genutzt.

Als Saul Zaentz die Tolkien-Titel im Jahr 1976 erwarb, da gab es eine Ausnahme: Serien, die länger als 8 Folgen sind. Und die Rechte dafür hat sich Amazon jetzt gekauft (man konnte so direkt mit den Tolkien-Rechteinhabern verhandeln).

Am Wochenende werden wir den ersten Trailer für die Herr der Ringe-Serie im Rahmen des Super Bowls sehen und im September geht es dann los. Das große Interesse kommt durch das Marketing von Amazon zustande, denn es wird die bis dato teuerste Serie aller Zeiten sein. Und das sorgt natürlich für Aufmerksamkeit.

Mal schauen, wer sich die Rechte an den zwei Tolkien-Marken schnappt. Diese würden jedenfalls Dinge wie Filme, Parks, Computerspiele und mehr enthalten.

Obi-Wan Kenobi: Star Wars-Serie startet im Mai bei Disney+

Obi Wan Kenobi Disney Plus

Es hat sich bereits angedeutet, allerdings lag ich mit meiner Vermutung etwas daneben: Obi-Wan Kenobi startet im Mai bei Disney+. Die neue Star Wars-Serie startet aber nicht am 4. Mai, sondern wird erst ab dem 25. Mai ausgestrahlt. Disney konzentriert…10. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cubi 🍀

    Also wenn wir alle zusammenlegen….

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.