Honor plant Android-Smartphones mit Google-Apps

Honor Magic 2 Handson12

Honor wird zwar nicht mit dem Honor V40 in Europa starten, hat aber nach der Trennung von Huawei erste Modelle mit Android und Google-Apps geplant. Das hört man aus Russland von einer laut GSMArena dort zuverlässigen Quelle.

Honor: Ohne Huawei, dafür mit Google

Die kommenden Smartphones von Honor sollen ohne die Huawei Mobile Services (HMS) und die AppGallery auf den Markt kommen und stattdessen setzt man hier exklusiv auf die Google Mobile Services (GMS) und den Google Play Store.

Vielleicht wird man das Honor V40 noch irgendwie anpassen, vielleicht wird die Änderung aber auch erst kommende Modelle für Ende 2021 betreffen. Honor hat jedenfalls große Ziele für 2021 und da benötigt es auch den globalen Markt.

Meine Vermutung ist, dass wir das nächste Lineup, welches sich sicher auch schon in der Planung befindet und in der zweiten Jahreshälfte kommen dürfte, derzeit komplett überarbeitet. Mal schauen, was Honor geplant hat und ob man dann wieder an die alte Strategie vor dem Ende der Google-Apps anknüpfen möchte.

Harmony OS: Huawei will keine Kopie von Android und iOS sein

Harmony Os Huawei Header

Harmony OS (in China als Hongmeng OS bekannt) wird gerne als schnelle Kopie und Antwort auf Android (und iOS) bezeichnet. Doch das möchte Huawei nicht so stehenlassen und Wang Chenglu äußerte sich auf einem Event in China dazu. Harmony OS…12. Januar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.