Honor zeigt „ultimatives“ Android-Flaggschiff

Honor Magic 4 Ultimate Header

Das Honor Magic 4 Pro, welches wir im Rahmen des MWC letzten Monat gesehen haben, ist noch nicht das Ende der Fahnenstange bei Honor. Das Unternehmen hat diese Woche wie erwartet eine „ultimative Edition“ von diesem Gerät vorgestellt.

Honor legt Fokus voll auf die Kamera

Mit dem Honor Magic 4 Ultimate gibt es quasi das gleiche Modell, aber mit einer besseren Kamera. Dazu gehört ein Hauptsensor mit 50 MP (1/1.12-inch, f/1.6, 8P-Linse), der mit UAR (Ultra Anti-Reflection) und IRCF (Infra-Red Cutoff Filter) daher kommt. Diese Eigenschaften sollen bei sehr starkem Gegenlicht behilflich sein.

Die Kamera für Ultraweitwinkelaufnahmen besitzt 64 MP (126 Grad) und dazu gibt es noch eine Zoom-Kamera mit ebenfalls 64 MP (Periskop, 3,5-facher Zoom) und sogar noch eine vierte Kamera mit 50 MP, eine „Spectrum Enhanced“-Kamera.

Honor Magic 4 Ultimate Weiss

Die restliche Ausstattung kennen wir, das Honor magic 4 Ultimate besitzt auch 6,7 Zoll, es gibt den Snapdragon 8 Gen 1, schnelles Laden mit 100 Watt und mehr. Es soll „später in diesem Jahr“ für 1140 Euro (umgerechnet) in China erhältlich sein.

Bei der 3er-Reihe gab es auch noch ein Honor 3 Pro+ für 1499 Euro, aber da diese Reihe nie zu uns kam, lässt sich nur schwer sagen, wie es hier aussieht. Das Magic 4 Pro soll laut Honor nach Deutschland kommen, hier wissen wir es aber nicht.

Honor Magic 4 Ultimate Schwarz

OnePlus 10 Ultra soll in Q3 2022 kommen

Oneplus 10 Pro Detail Header

Während wir uns in den kommenden Tagen über das OnePlus 10 Pro unterhalten werden, soll OnePlus im Hintergrund schon an einem neuen Flaggschiff für 2022 arbeiten. Angeblich ist ein OnePlus 10 Ultra für das dritte Quartal 2022 geplant. Es ist…22. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. jonas 🏆

    Honor hat mich extrem enttäuscht… Erst mit dem Verkauf der Firma so groß angekündigt und dann kam gefühlt nichts.

  2. Johannes der Säufer 🌟

    okay und was kann das Handy noch? die Kamera intressiert mich herzlich wenig bei nem Handy. muss mein Essen net im Internet präsentieren etc..

  3. Philipp 🏅

    Vielleicht ist mit "ultimative" auch nur die Hässlichkeit der Rückseite gemeint.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.