Honor V30 ohne Google-Apps soll bald zu uns kommen

Honor V30 Header

Mittlerweile dürfte klar sein: Huawei wird so schnell kein Smartphone mit den Google-Apps auf den Markt bringen können. Daher baut man seine Strategie im Moment ohne Google auf und setzt auf die Huawei Mobile Services statt Google Mobile Services. Immerhin muss man 2020 wieder neue Hardware zeigen.

Honor V30 kommt ohne Google-Apps zu uns

Kommende Woche wird es mit dem Honor V30 losgehen, denn Honor hat zu einem Event eingeladen und will am 24. Februar neue Produkte vorstellen. Nun heißt es, dass dazu das Honor V30 zählt, welches ohne die Google-Apps in Europa starten soll. Es dürfte eines von vielen neuen Huawei-Modellen ohne Google sein.

Das Honor V30 wurde im November für China vorgestellt und ist das Flaggschiff von Honor. Wenn man genau hinschaut, dann erkennt man es auch schon auf dem Bild für das Live-Event. Es dürfte kein Zufall sein. Gut möglich, dass das Modell bei uns aber auch Honor View 30 heißen wird, das wissen wir nicht.

Honor V30 Event Europa

Ich bin wirklich gespannt, wie das bei Huawei und Honor in diesem Jahr ablaufen wird. Vor einem Jahr habe ich das auch gesagt, da war ich aber gespannt, ob man Samsung schon 2019 gefährlich werden kann. Nun bin ich gespannt, ob Huawei auch ohne Google das extrem starke Wachstum aufrechterhalten kann.

Huawei P40 Pro folgt ebenfalls bald

Nach dem Honor V30, welches dann sicher Februar oder März auf den Markt kommen wird, steht in ein paar Wochen übrigens das nächste Flaggschiff an, das Huawei P40 Pro. Das dürfte ebenfalls ohne Google-Apps auf den Markt kommen.

Mal schauen, wie man die neuen Modelle vermarktet, denn die Huawei Mobile Services werden zwar von Woche zu Woche besser und da wird sich im Frühjahr und Sommer sicher viel tun, doch man hat noch einen langen Weg vor sich, bis Huawei mit Google (und vor allem den Play Store) mithalten kann.

Huawei: Kein Zurück zu Google-Apps?

Huawei testet Videodienst in Deutschland

Huawei Video Header

Huawei baut die HMS (Huawei Mobile Services) derzeit mit Hochdruck aus, denn es gilt ein alternatives Ökosystem für die GMS (Google Mobile Services) zu bauen. Neu in Deutschland: Huawei Video. Der Dienst sollte eigentlich schon Ende 2019 kommen, startet nun…16. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.