• Neues Wildfire-Smartphone: HTC lizenziert Marke in Indien

    Htc Wildfire X

    HTC hat wohl mehrere Wildfire-Smartphones in Planung und eines davon wurde heute offiziell vorgestellt, das HTC Wildfire X. Gebaut und geplant wurde das HTC Wildfire X aber von InOne Smart Technology, HTC hat nur den Namen verkauft. Wir haben schon im März berichtet, dass HTC entsprechende Pläne hat.

    Ein Blick auf die Produktseite von HTC zeigt: 6,2 Zoll großes HD-Display, Helio P22 SoC von MediaTek, 3 oder 4 GB RAM, 32 oder 128 GB Speicher, 3300 mAh Akku und es gibt eine Triple-Kamera (12 + 8 + 5 MP). Los geht es bei knapp 125 Euro, in Deutschland werden wir es aber vermutlich nie sehen.

    Eine recht magere Ausstattung mit einer auffälligen Optik und einem bekannten Namen, damit will man in Indien gegen die extrem starke Konkurrenz von Xiaomi und Co. antreten und genau dafür wurde das neue Wildfire auch entwickelt.

    Das neue Wildfire hat nichts mehr mit den alten Wildfire-Geräten von HTC zu tun, hier hat man lediglich eine alte Marke genommen und sie für ein Standard-Modell aus China verkauft. Das erste HTC Wildfire kam übrigens 2010 auf den Markt und falls ihr euch alt fühlen wollt, hier geht es um Testbericht des Wildfire S 😀

    HTC schreibt weiter rote Zahlen

    Htc U12 Plus Eindruck8

    Auch im zweiten Quartal 2019 musste HTC einen Verlust hinnehmen, und zwar in Höhe von knapp 65 Millionen Euro (umgerechnet). Nicht so hoch wie im ersten Quartal, aber schon das fünfte Quartal in Folge, in dem man rote Zahlen schreibt.…14. August 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →