• Huawei Mate 30 Pro: Ausverkauft in China

    Huawei Mate 30 Pro Front

    Huawei hat einen erfolgreichen Marktstart in China hingelegt diese Woche, denn das Mate 30 Pro ist bereits komplett ausverkauft und muss aktuell wieder bei den Händlern vorbestellt werden. Knapp 63 Millionen Euro (umgerechnet) Umsatz hat Huawei laut eigenen Angaben in der ersten Minute auf Vmall (dem offiziellen Shop von Huawei in China) gemacht. Bei Vmall und Tmall ist es ausverkauft.

    Huawei: In China deutlich günstiger

    Huawei versucht aber wohl auch mit aggressiven Preisen die Modelle in den Markt zu drücken, denn in China werden sie knapp 40 Prozent günstiger als auf dem internationalen Markt (wo man sie aber noch nicht kaufen kann) angeboten.

    Smartphones sind in China meistens günstiger, der Unterschied ist aber recht groß und spricht dafür, dass Huawei sich jetzt voll auf China konzentriert, das man die Mate-30-Reihe international nicht mit Google-Apps verkaufen darf.

    Aktuell verkauf Huawei übrigens nur die 4G-Versionen vom Mate 30 und Mate 30 Pro, im November will man dann noch jeweils eine 5G-Version nachreichen.

    Huawei: Nummer 1 hätte 2019 geklappt

    Ohne die US-Sanktionen wäre man dieses Jahr schon die neue Nummer 1 auf dem Smartphone-Markt geworden und hätte Samsung abgelöst, das hat Richard Yu auf einem Launch-Event in China betont. Nur schade, dass man auf dem Event in München kein einziges Wort zur aktuellen Lage verloren hat.

    Huawei startete mit einem extrem starken ersten Quartal ins neue Jahr und nach dem Start der US-Sanktionen sah es so aus, als ob es so weitergeht. Aber das aktuelle Wachstum kommt hauptsächlich von einer gestiegenen Nachfrage in China, wo die Kunden loyal sind und die Marke jetzt häufiger kaufen.

    Ich bin auf die kommenden Quartalszahlen gespannt und es wundert mich nicht, dass Huawei die neue Mate-Reihe nun in China stark bewirbt, denn wir befinden uns noch im dritten Quartal und jede verkaufte Einheit zählt vermutlich.

    OnePlus: Kleiner Seitenhieb gegen Huawei

    Oneplus 7t Header

    Das neue Huawei Mate 30 Pro kommt ohne Google-Apps aus, das ist nun wie wir alle wissen bekannt und es wird vermutlich auch bald zu uns nach Deutschland kommen. Ob es 1099 Euro ohne Google-Apps wert ist? Das wird sich…24. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →