• Huawei Mate X und Ladegerät mit 65 Watt in China zertifiziert

    Huawei Mate X Header3

    Als Huawei das Mate X präsentierte, da konnten es nur wenige und nur sehr kurz in die Hand nehmen und wir bekamen eigentlich nur den Preis. Es deutete sich an, dass es im Juni auf den Markt kommen wird und dafür spricht, dass es nun in China bei der CCC zertifiziert wurde. Ob man am alten Plan festhält, ist bei der aktuellen Situation jedoch unklar, eine offizielle Aussage gibt es nicht.

    Huawei: Netzteil ermöglicht bis zu 65 Watt

    Was ich jedoch noch ganz interessant finde: Das Mate X wurde mit einem neuen Ladegerät von Huawei zertifiziert, welches Laden mit bis zu 65 Watt ermöglicht. Das Huawei Mate X wurde mit 55 Watt angekündigt, was auch mein MWC-Highlight war. Ich glaube auch nicht, dass es nun 65 Watt geben wird.

    Doch wenn Huawei ein neues Ladegerät für seine Spitzenmodelle entwickelt, dann denkt man da oft nicht nur an ein Modell. ich denke da zum Beispiel an die noch kommenden Flaggschiffe, wie das Huawei Mate 30 Pro. Hier stehen zwar aktuell auch 55 Watt im Raum, aber vielleicht hat es Huawei geschafft noch mehr aus dem Gerät herauszuholen. Oder man plant den Schritt für 2020.

    Das ist natürlich reine Spekulation von meiner Seite, aber warum sollte Huawei sonst ein Netzteil mit 65 Watt bauen, wenn das beste Smartphone der Reihe mit maximal 55 Watt auskommt und alle weiteren Modelle auch. Warten wir mal ab, was uns da im Herbst bei Huawei erwartet, das Mate 30 Pro wäre jedenfalls ein sehr guter Kandidat, um die neue Technologie einzuführen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →