Huawei Mate X2 für Februar bestätigt

Huawei Mate Xs Samsung Galaxy Fold Test3

Huawei hat heute über Weibo bestätigt, dass man am 22. Februar das Huawei Mate X2 vorstellen wird. Es hat sich in den letzten Tagen angedeutet, dass das neue Foldable bald kommt. Die globalen Accounts schweigen bisher dazu, daher gehe ich davon aus, dass wir das nächste Foldable vorerst nur in China sehen werden.

Ergibt auch irgendwie Sinn, denn Huawei hat es global nicht leicht, da man weiter auf Google-Dienste verzichten muss. Ein Foldable für knapp 2000 Euro ist da also die falsche Strategie, auch wenn ich es als Technik-Nerd gerne sehen würde.

Mal schauen, was uns Huawei in etwas weniger als drei Wochen zeigen wird, aber es steht im Raum, dass das Huawei Mate X2 in eine andere Richtung gehen wird. Es wäre denkbar, dass Huawei hier den Ansatz von Samsung verfolgt und das große Display jetzt auf der Innenseite (wie beim Samsung Galaxy Z Fold) ist.

Der offizielle Teaser deutet vermutlich auch genau das an:

Huawei Mate X2 Teaser

Huawei: Harmony OS ist einfach nur Android

Huawei P40 Pro Plus Front

Huawei testet seit Dezember die erste Beta von Harmony OS für Smartphones in China und spricht ganz offen davon, dass man keine Kopie von Android oder iOS sein möchte. Harmony OS ist mehr, es soll ein neues OS für die…3. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.