Huawei NovaBuds: Weiterer Hinweis auf neue Nova-Marke

Huawei Nova Header

Huawei hat sich in Europa die „NovaBuds“ als Marke sichern lassen, was wohl bedeutet, dass wir bald neue Kopfhörer mit diesem Branding sehen. Das ist aus dem Grund interessant, da Huawei mit „Nova“ eine eigenständige Marke plant.

Vor ein paar Tagen haben wir erfahren, dass Huawei wohl das Nova-Branding nutzen und eigenständig vermarkten möchte – so wie wir es von Honor kennen. Es soll nicht nur Smartphones, sondern auch Uhren und Kopfhörer geben.

Neben den NovaBuds (die als Grundlage die Huawei FreeBuds 3 nutzen könnten) wäre vielleicht auch eine NovaWatch denkbar (die dann als Grundlage die Huawei Watch GT 2 nutzt). Klingt für mich so, als ob Huawei sein Portfolio in Zukunft nicht nur mit Honor-, sondern auch mit Nova-Branding auf den Markt bringt.

Da das Gerücht und der Patenteintrag nun kurz vor dem Start ins neue Jahr aufgetaucht sind, könnte ich mir vorstellen, dass wir diesen Schritt bereits Anfang 2020 sehen werden. Womöglich ja rund um den MWC 2020 im Februar.

Huawei SuperCharge: 2020 wird noch schneller geladen

Huawei P30 Mate 30 Pro Emui Header

Huawei führte Ende 2018 mit dem Mate 20 Pro ein Netzteil mit 40 Watt ein und seit dem ist das der Standard für Huawei SuperCharge. 2019 gab es jedoch kein Upgrade bei den Flaggschiffen, dafür könnte der Schritt nun 2020…28. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.