• Huawei: Keine Pläne für Smartphone mit HarmonyOS

    Huawei P30 Mate 20 Pro Header

    Huawei präsentierte vor ein paar Tagen ein eigenes OS: HarmonyOS. Man zeigte auch direkt das erste Produkt (einen Smart TV), gab aber auch an, dass es keine Alternative für Android sei. Es steht aber auch im Raum, dass wir noch in diesem Jahr ein Smartphone mit dem OS sehen werden, womöglich ein Mate-Modell.

    Vincent Yang, Huawei Senior Vice President, sprach gestern auf einem Event in New York über HarmonyOS. Es sei eine Alternative, falls die US-Regierung komplett dicht machen und Huawei ganz aussperren sollte. Die haben zwar die Frist für Huawei verlängert, aber die Lage bleibt weiterhin brisant.

    Ein Smartphone mit HarmonyOS sei nicht geplant, eine Smartwatch wäre aber denkbar. Yang gab auch an, dass bald ein neues Smartphone mit Android kommt (Huawei Mate 30 Pro), aber man könne jederzeit zu HarmonyOS wechseln.

    HarmonyOS: Wie weit ist Huawei wirklich?

    Allerdings möchte man das nicht und wird bis zur letzten Minute warten. Erst, wenn man gar nicht mehr auf Android zugreifen kann, wechselt man, aber für 2019 ist kein Smartphone mit HarmonyOS geplant. HarmonyOS ist für andere Gadgets gedacht, bei den Smartphones ist es sowas wie ein Plan B.

    Was ich aber auch glaube: Huawei würde wechseln, direkt, wenn man wüsste, dass dieser Schritt klappt. Aber es gibt noch kein Ökosystem für HarmonyOS, daher wäre der Wechsel ein großer Nachteil bei der Vermarktung. Ich vermute, dass Huawei gerne wechseln würde und unabhängig wäre, aber es einfach noch nicht kann. Das wird man nun höchstwahrscheinlich ändern.

    Was mich wirklich interessieren würde: Wäre HarmonyOS überhaupt schon fertig für ein Smartphone? Wir haben es zwar auf einem Smart TV gesehen und eine Smartwatch kommt auch, das passt, aber Huawei hat bisher keinen Screenshot von HarmonyOS auf einem Smartphone gezeigt. Meine Vermutung ist, dass man nicht so einfach wechseln könnte, wie man das darstellt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →