Weg von Android: Huawei-Smartphones mit Harmony OS ab 2021?

Huawei P40 Pro Plus Front

Als Huawei letztes Jahr ein eigenes OS namens Harmony OS präsentierte, da gab man immer wieder an, dass dieses OS eher für smarte Gadgets und weniger für Smartphones gedacht sei. Doch im Kern, so Huawei, wurde es so entwickelt, dass man es für alle Geräte nutzen kann. Ab 2021 also auch für Smartphones?

Wie GSMArena berichtet, gibt es in China die Meldung, dass wir ab 2021 das erste Smartphone von Huawei mit Harmony OS sehen werden. Huawei muss sowieso aus die Google-Dienste verzichten, warum also nicht komplett auf Android als OS verzichten und unabhängig sein? Vorstellen könnte ich es mir ehrlich gesagt.

Details stehen natürlich noch aus, aber da könnte es im Laufe der Woche noch weitere Informationen zur Roadmap von Harmony OS geben. Immerhin soll Version 2.0 auf der Huawei Developer Conference gezeigt werden und womöglich spricht man bei Huawei dann auch ein bisschen über die Zukunft von diesem OS.

Huawei plant mehr Stores in Europa

Huawei Store Header

Huawei möchte seine Präsenz im Einzelhandel ausbauen und plant mehr Stores in Europa. Bis Ende 2020 sollen 8 neue Flaggschiff-Stores eröffnet werden und es soll 42 neue Experience-Stores geben. Deutschland ist als Standort dabei, man hat aber nicht verraten, wie…4. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).