iOS 14: Bild-in-Bild für YouTube

Youtube

Wer bereits iOS 14 auf seinem iPhone nutzt, der kann den Bild-in-Bild-Modus auch für YouTube nutzen – nicht nur über den Browser.

Das klappt zwar nicht offiziell, aber bereits seit der iOS-Beta ziemlich zuverlässig per Kurzbefehl. Da ich diesen äußerst nützlich finde und dafür auch kein YouTube Premium benötigt wird, weise ich mit diesem Beitrag kurz darauf hin.

Was braucht ihr? Den Kurzbefehl „YouTube PiP Shortcut v3“, den ihr euch bei reddit herunterladen könnt (iCloud-Direktlink). Außerdem muss das kostenfreie Tool „Scriptable“ installiert sein.

‎Scriptable
Preis: Kostenlos+

Um dann ein YouTube-Video Bild-in-Bild abzuspielen, teilt ihr es einfach aus der YouTube-App heraus mit dem genannten Kurzbefehl. Das war es schon.

Das klappt mit den meisten, aber nicht mit allen Videos (mit zahlreichen Musikvideos z.B. nicht). Optional gibt es außerdem noch ein paar weitere Optionen für die Wiedergabe.

Natürlich könntet ihr YouTube auch gleich ausschließlich im Browser nutzen und so den Bild-in-Bild-Modus für ein Video starten. Im Vergleich zur YouTube-App bereitet das meines Erachtens aber keine Freude. Von daher ist der Kurzbefehl schon hilfreich.

Amazon Alexa mit Podcast-Streaming

Amazon Echo Dot Uhr

Amazon Deutschland hat heute mitgeteilt, dass Podcasts nun auch direkt über Amazon Alexa gestreamt werden können. Gestern gab es den Start bei Amazon Music, man kann aber auch über Alexa und einen Echo seine Podcasts hören. Somit reicht beispielsweise der…17. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).