IQOO zeigt Flaggschiff mit BMW-Branding

Iqoo 5 Pro Hand

IQOO hat vor ein paar Tagen das IQOO 5 Pro vorgestellt, ein neues Flaggschiff, bei dem man eine Kooperation mit BMW eingegangen ist. Genau genommen mit BMW M Motorsport und passend dazu gibt es die „Rennstreifen“ auf der Rückseite.

Diese Partnerschaft wurde bereits bestätigt und nun gibt es offizielle Bilder aus China. IQOO ist übrigens eine ehemalige Untermarke von Vivo und somit das aktuellste Mitglied der BBK-Gruppe. Bisher ist man noch nicht in Europa und somit Deutschland vertreten, doch das dürfte früher oder später auch passieren.

IQOO 5 Pro ist ein echtes Flaggschiff

Das IQOO 5 Pro kommt mit einem 6,56 Zoll großen OLED-Display daher, welches mit FHD+ auflöst und 120 Hz besitzt. Unter der Haube werkelt der Snapdragon 865, dem 12 GB RAM zur Seite stehen. Dazu gibt es noch 256 GB Speicher.

Ein weiteres Highlight vom IQOO 5 Pro ist schnelles Laden mit bis zu 120 Watt, womit man den 4000 mAh großen Akku in knapp 15 Minuten voll aufladen kann.

Iqoo 5 Pro

Wie gesagt, bisher gibt es das IQOO 5 Pro nur in China, doch IQOO Indien hat das Thema auch schon aufgegriffen. Wir werden sehen, ob BBK die Marke kommendes Jahr eventuell auch nach Europa bringen möchte, immerhin greift man gerade mit Oppo an und Vivo hat nun auch ein globales Flaggschiff ins Rennen geschickt.

Huawei Mate 40 Pro im Oktober erwartet

Huawei Mate 40 Pro Render Header

Huawei hat bisher weder EMUI 11, noch einen neuen Kirin-Chip vorgestellt und die IFA 2020 in Berlin zwar mit einer Keynote beschert, sich mit Ankündigungen aber zurückgehalten. Dabei stand in Berlin meistens schon fest, wie und wann wir die Mate-Reihe…7. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).