Marvel Phase 4: Disney nennt neue Termine

Marvel Studios Logo Header

Disney kündigte zusammen mit dem Marvel Studios im Sommer 2019 den finalen Plan für Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU) an. Eigentlich sollte es im Frühjahr mit Black Widow losgehen, doch dann kam die Corona-Krise. Man möchte die Filme aber nicht einfach so veröffentlichen, daher verschiebt man alle.

Im Gegensatz zu anderen Filmen, die man mal ein paar Monate nach hinten verschieben kann, hängen diese Filme nämlich alle zusammen und daher verschiebt sich nun die komplette Roadmap der Marvel Studios. Statt im Frühjahr startet die neue Phase jetzt im Herbst, bei Phase 5 ändert sich aktuell aber noch nichts.

Marvel: Termine für Phase 4

Heißt: Ab November geht es mit Black Widows los, dieser Film nimmt nun den Platz von Eternals ein und 2020 wird sonst kein weiterer Marvel-Film ins Kino kommen. Da Black Widows eine ältere Geschichte erzählt, dürfte es auch erst ab 2021 richtig losgehen. Aktuell lautet die Roadmap für die Marvel-Filme folgendermaßen:

  • Black Widow (6. November 2020)
  • Eternals (12. Februar 2021)
  • Shang-Chi and the Legend of The Ten Rings (7. Mai 2021)
  • Doctor Strange in the Multiverse of Madness (5. November 2021)
  • Thor Love and Thunder (18. Februar 2022)

Es ist noch unklar, was mit dem dritten Solo-Film von Spider-Man ist, der für Juli 2021 geplant ist, aber sicher auch später kommt. Da arbeiten die Marvel Studios mit Sony zusammen, die haben den Film in ihrem neuen Plan für die Kinofilme 2020/2021 nicht erwähnt. Der Film müsste zwischen Doctor Strange und Thor erscheinen.

Marvel: Serien bei Disney+

Ebenfalls unklar: Was ist mit den Serien für Disney+? Die hängen bekanntlich mit dem MCU zusammen, werden sich aber vermutlich auch verschieben. Vielleicht kommt 2020 keine Marvel-Serie mehr, damit würden Disney aber wichtige Inhalte für Disney+ fehlen. Aktuell lautet der Plan für die Serien weiterhin:

  • Falcon an the Winter Soldier (Disney+, Herbst 2020)
  • Wanda Vision (Disney+, Ende 2020)
  • Loki (Disney+, Frühjahr 2021)
  • What if…? (Disney+, Sommer 2021)
  • Hawkeye (Disney+, Herbst 2021)

Marvel: Termine für Phase 5

Werfen wir noch einen kurzen Blick auf Phase 5, welche sich bisher nicht verändert hat, da geht es weiterhin im Mai 2022 los. Es gab bereits Termine von den Marvel Studios, aktuell sind die folgenden drei Filme für 2022 offiziell bestätigt:

  • Black Panther 2 (6. Mai 2022)
  • Captain Marvel 2 (8. Juli 2022)
  • Untitled Marvel (7. Oktober 2022)

Da fehlt also noch ein Film am 29. Juli 2022. Die restlichen Termine bleiben, doch da gibt es weiterhin keine Film-Ankündigungen. So sieht der Plan für Phase 5 aus:

  • 17. Februar 2023
  • 5. Mai 2023
  • 28. Juli 2023
  • 3. November 2023

Es wurden einige Filme wie Ant-Man 3, Guardians of the Galaxy 3, Blade und Co. für das Marvel Cinematic Universe bestätigt, aber da wird Disney jetzt sicher schauen, wie man nach der Krise weitermacht und wie und wann die Dreharbeiten starten.

Sieht bisher aber so aus, als ob man alles nur ein paar Monate nach hinten verschiebt und ab Mai 2022 dann wieder wie geplant weitermachen möchte. Bei den beiden Serien für Disney+ müssen wir mal abwarten, aber ich gehe nicht davon aus, dass sie vor dem 6. November kommen, denn das ist nun das Startdatum für Phase 4.

Marvel: Einige Comics derzeit kostenlos

Marvel Logo Header Neu

Marvel bietet aktuell ein paar ausgewählte Comics kostenlos an, darunter einige Ausgaben von Avengers (2018), die „Civil War“-Reihe von 2006 (die manche eventuell in einer kurzen und anderen Version vom Avengers-Film kennen) und vieles mehr. Das Angebot ist ab sofort…3. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.