Mercedes-Benz: Elektro-Flaggschiff für AMG kommt nächste Woche

Mercedes Amg Elektro Konzept Teaser

Mercedes-Benz wirbt aktuell gerne mit dem EQXX, einem Elektro-Flaggschiff, mit dem man neue Technologien für die Zukunft testen möchte. Gut möglich, dass der EQXX irgendwann als Serienversion kommt, bestätigt wurde das aber noch nicht.

Dafür hat man diese Woche verraten, dass es kommende Woche ein Pendant von AMG geben wird. Mercedes will zeigen, wie man sich die elektrische Zukunft der Performance-Marke vorstellt, die ab 2025 eine eigene Elektro-Plattform erhält.

Mercedes Benz Eqxx Front

Mercedes-Benz EQXX als Konzept

Der Vision AMG wird offiziell am 19. Mai präsentiert und der Umriss, den ihr oben und weiter unten sehen könnt, erinnert an den Vision EQXX. Während der EQXX jedoch „nur“ 180 kW (245 PS) aus Effizienzgründen besitzt, sind es hier mehr.

Details zum Mercedes-AMG Vision Konzept gibt es noch nicht, Ola Källenius hat nur verraten, dass es das erste Modell sein wird, was die kommende Plattform für Mercedes-AMG nutzt. Es soll ein Vorzeigemodell für die nächsten Jahre werden.

Mercedes Amg Vision Elektro Front Mercedes Amg Vision Elektro Heck

Keine elektrische A-Klasse? Mercedes-Benz setzt mehr auf Luxus

Mercedes Benz A Klasse Header

Anfang des Jahres haben wir erfahren, dass Mercedes-Benz die A-Klasse in ersten Märkten streicht. Im Rahmen der Future of the Car Summit hat Ola Källenius jetzt angedeutet, dass wir so ein Modell auch nicht als Elektroauto sehen werden. Mercedes-Benz will…10. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.