Mercedes-Benz EQXX: Elektro-Flaggschiff wird heute gezeigt

Mercedes Benz Eqxx Teaser Header

Ende 2020 gab Mercedes bekannt, dass man mit dem Mercedes-Benz EQXX ein neues Elektro-Flaggschiff als Konzept plant. Im Sommer darauf sprach man von über 1000 km Reichweite und im Winter von einem sehr effizienten Elektroauto.

Mercedes Benz Eqxx Teaser Neu

Heute steht die Ankündigung an und wie erwartet nutzt man die CES 2022 in Las Vegas für die Weltpremiere. Wer möchte, der kann sich das erste Konzept für den Mercedes-Benz EQXX ab 18 Uhr deutscher Zeit im Stream unten anschauen.

Der Vision EQS wurde 2019 gezeigt und kam dann 2021 als EQS auf den Markt, mal schauen, ob dem Vision EQXX eine Serienversion folgen wird und wofür dann das XX steht. Aktuell ist das noch ein „softwarebasierter Forschungsprototyp“, aber wer weiß, womöglich sehen wir gegen 2023 eine Serienversion, die diese Basis nutzt.


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hazz ☀️

    Nur schade das laut neusten Studien E-Autos sogar mehr Feinstaub als Verbrenner ausstoßen, da der Reifenabrieb und Verschleiß durch die Rekuperation deutlich höher ist als bei Verbrennern. Je größerer und schwerer der Akku desto größer ist die Feinstaubbelastung.

    1. René H. 🏅

      Hab mal recherchiert: Die nichtmotorischen Feinstaubemissionen liegen laut OECD-Studie bei E-Autos tatsächlich auf dem Niveau von Verbrennern (wegen des Reifenabriebs), sofern sie schwer genug sind (SUV, große Batterie), bei kleineren E-Autos jedoch darunter. Abrieb der Bremsbeläge sind geringer, da ja hauptsächlich durch Rekuperation gebremst wird.
      Wenn man den Motor mit berücksichtigt, kommen beim Verbrenner natürlich noch dessen Emissionen hinzu. Vor allem dann, wenn der Partikelfilter nicht richtig arbeitet, da er voll ist oder die Umgebungsbedingungen nicht ideal sind.

    2. Gork 🪴

      Nur schade, dass du einfach keine Ahnung hast, von dem was du da schreibst. Aber kräme dich nicht, ist ja alles echt komplex heutzutage und nicht so leicht zu verstehen…

  2. Philipp ☀️

    Viel schlimmer als jeder Feinstaub, ist die Hässlichkeit dieses Fahrzeugs.

    1. Dirk Gromer 🪴

      Also das Heck ist jedenfalls mal jenseits von Gut und Böse … mir bisschen zuu stylishhhh :P

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.