Microsoft Surface Laptop Go und neues Surface Pro X vorgestellt

Microsoft Surface Header

Microsoft hat sich in diesem Jahr also wie erwartet gegen ein Hardware-Event im Herbst entschieden, da einige Produkte auf 2021 verschoben wurden. Dafür hat man heute wie vermutet zwei neue Surface-Geräte vorgestellt. Darunter auch den ganz neuen Surface Laptop Go, einen „günstigen“ Surface-Laptop mit Windows.

Der Microsoft Surface Laptop Go besitzt ein 12,4 Zoll großes Display mit 1.536 x 1.024 Pixel, einen Intel Core i5 (10. Generation), 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Wer mehr Speicher oder RAM möchte, der muss tiefer in die Tasche greifen.

Microsoft schickt den Surface Laptop Go in Eisblau, Sandstein und Platin ins Rennen und der Preis startet bei 613,14 Euro. Marktstart ist am 20. November, man kann den Surface Laptop Go aber bereits auf der Seite von Microsoft vorbestellen.

Neues Microsoft Surface Pro X

Das neue Microsoft Surface Pro X kommt mit dem Microsoft SQ 2-Chipsatz, sonst ändert sich nicht viel. Die alte Version bleibt auch weiterhin im Angebot, die neue mit dem besseren Chip kommt Ende Oktober und startet bei 1656,17 Euro. Wer möchte, der kann das neue Surface Pro X ab sofort bei Microsoft vorbestellen.

PS: Das Surface Pro X ist ein Windows-Tablet mit ARM-Chip, die erste Version wurde letztes Jahr vorgestellt. Die Hardware bleibt wie gesagt gleich, es gibt nun lediglich einen besseren Chip als Option (und noch Platin als neue Farbe).

Neue Surface-Produkte im Video

Microsoft Surface Duo wohl erst ab 2021 in Deutschland

Microsoft Surface Duo Headphones Header

Microsoft schickt in ein paar Tagen mit dem Surface Duo sein erstes Android-Smartphone ins Rennen und setzt dabei auf einen komplett neuen und faltbaren Ansatz. Die Hardware unter der Haube ist veraltet, aber die ersten Eindrücke der äußeren Hardware waren…4. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).