N26 Fehler: Zu viele Loginversuche

N26 Oops Login

Kurze Information für alle User der Bank N26. Ich hatte heute mit einer recht generischen Fehlermeldung zu tun, für die es eine einfache Lösung gab.

Zwei Smartphones mit zwei verschiedenen N26-Accounts und ein Computer im Haushalt, auf dem ebenfalls N26 genutzt werden sollte, waren anscheinend zu viel für die N26-Sicherheitssysteme, vor allem dann, wenn auch noch Outbank einen Abgleich der Umsätze durchführt.

Wo genau die Grenze der Loginversuche (sowieso ein komisches Wort dafür, es waren alles erfolgreiche Logins) liegt, kann ich euch nicht sagen, aber wir sind hier heute voll in die IP-Sperre gerannt, und das bei normaler Nutzung der Konten. Die Meldung auf allen Endgeräten war dann „Oops! Zu viele Loginversuche! Bitte versuche es in 30 Minuten erneut.

Schnelle Lösung? WLAN ausschalten! Natürlich hängen alle Geräte im Haushalt im gleichen WLAN, sodass auch alle die gleiche IP-Adresse haben. Wem von N26 also zu viele Loginversuche vorgeworfen werden, der sollte einfach mal ins Mobilfunknetz wechseln, denn dort ist man logischerweise mit einer anderen IP-Adresse unterwegs.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

DKB: Banking-App bekommt erweiterten Kontoschutz

Dkb

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hatte im August eine komplett neue Banking-App in Betrieb genommen, die von den Funktionen her aber bisher recht schwach aufgestellt ist. Nun legt man erneut per Update nach. Das Update auf Version 1.5.0 der „neuen“ DKB…20. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.