Nintendo senkt Preis der Switch

Nintendo Switch Super Mario 3d World Header

Nintendo hat heute wie erwartet den UVP-Preis der Switch gesenkt, allerdings nicht auf 269,99 Euro, sondern nur auf 299,99 Euro. Das ist ein Preisnachlass von 30 Euro, wobei ca. 300 Euro eigentlich schon länger der Standardpreis sind.

Es wäre aber denkbar, dass diese neue UVP in Europa dafür sorgt, dass die Preise bei den Händlern dann dementsprechend auch sinken und sich ca. 270 Euro auf dem freien Markt durchsetzen werden – das gilt es aber noch zu beobachten.

Warum wird die Switch günstiger?

Der Grund für diese neue UVP ist simpel: Im Oktober kommt die neue Switch mit OLED-Display und diese kostet 350 Euro. Da wären die 330 Euro sowieso nicht mehr attraktiv. Und der Hype rund um die Switch lässt aktuell etwas nach.

Interessant finde ich aber, dass Nintendo die Switch auch nach über vier Jahren noch für 300 Euro verkauft und die UVP selbst jetzt nur minimal gesenkt hat. Wenn die Nachfrage so hoch bleibt, dann wird das auch noch eine Weile so bleiben.

Metroid Dread: Nintendo zeigt, was euch beim Switch-Spiel erwartet

Metroid Dread Header

Nintendo hat für den 8. Oktober nicht nur eine neue Switch mit OLED-Display geplant, es wird parallel dazu auch einen Launch-Titel geben, auf den ich mich ehrlich gesagt sehr freue: Metroid Dread (kann schon vorbestellt werden). In etwa einem Monat…10. September 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.