• Nintendo Switch: Mehr Details zu den neuen Modellen für 2019

    Nintendo Switch Header Neu

    Vor ein paar Tagen machte eine Meldung die Runde, dass Nintendo zwei neue Switch-Versionen für den Sommer geplant haben könnte. Es handelte sich mit dem Wall Street Journal um eine zuverlässige Quelle und nun wird dieses Gerücht von einer weiteren und ebenfalls zuverlässigen Quelle (Eurogamer) unterstützt.

    Auch dort hat man gehört, dass Nintendo zwei neue Switch-Versionen für 2019 geplant hat und im Prinzip will man das fortführen, was mit dem 3DS-Lineup gut geklappt hat. Heißt, das eine Modell geht in Richtung 2DS und das andere in Richtung 3DS XL. Und die günstigere Version soll sich tatsächlich an die richten, die aktuell eher zu einem normalen Nintendo 3DS greifen würden.

    Der Nintendo 3DS ist nun 8 Jahre alt und es wird Zeit für einen Nachfolger.

    Das Design der billigeren Switch-Version soll stabiler, als das der Switch jetzt sein und ist damit besser für Kinder geeignet. Es wäre auch denkbar, dass diese Switch nur für den mobilen Einsatz entwickelt wird und was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre, dass die Joy Con hier fest verbaut sind.

    Die bessere Version der Switch soll tatsächlich eine bessere Ausstattung spendiert bekommen, ähnlich wie beim 3DS und New 3DS von Nintendo. Was das aber genau bedeutet, ist unklar. Es wird nicht die Power einer PS4 Pro oder Xbox One X geben, aber ein neuer Tegra-Chip wäre durchaus denkbar.

    Nintendo will also die Strategie des 3DS fortführen und plant vorerst keine ganz neue Konsole, sondern eher ein ganzes Lineup für die Switch. Meiner Meinung nach genau der richtige Weg, denn vor allem bei mobilen Geräten tut sich Jahr für Jahr viel und da darf man ruhig auch die Hardware aktualisieren.

    Ich bin gespannt, Switch Mini, Switch und Switch Pro, klingt für mich nach einem spannenden Sommer und Herbst. Mal schauen, wie Nintendo das dann mit den Spielen löst und ob man bei der billigen Switch vielleicht Abstriche machen muss und bei der teuren Switch eventuell auch Vorteile haben wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →