Nintendo Switch könnte die Wii ablösen

Nintendo Switch Logo Header

Nintendo hat bekannt gegeben, dass man bisher 68,3 Millionen Einheiten der Switch verkaufen konnte, seit dem letzten Quartal sind also über 6 Millionen neue Einheiten der Switch dazu gekommen. Das ist ein Wachstum von über 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal – die Switch ist weiterhin ein Bestseller.

Nintendo Switch: Animal Crossing beliebt

Ein Spiel, welches die Switch und Switch Lite trotz eher magerem Lineup für 2020 antreibt, ist Animal Crossing. Es ist nun auf Platz 2 der am meisten verkauften Spiele für die Switch und hat Super Smash Bros. abgelöst. Es wäre denkbar, dass den Bestseller „Mario Kart“ ebenfalls bald vom Thron gestoßen wird.

Mit etwas mehr als 5 Millionen verkauften Einheiten kam Super Mario 3D All-Stars ebenfalls sehr gut an und dürfte sich sicher auch noch in diesem Jahr einen Platz in den Top 10 von Nintendo sichern. Vor allem, da Animal Crossing und die Mario-Kollektion vermutlich im Fokus beim Weihnachts-Marketing stehen werden.

Super Mario 3d All Stars Header

Nintendo scheint sich auch keine Sorgen um die neue Xbox oder PlayStation zu machen, denn man hat die Prognose für den Umsatz in den kommenden Monaten angehoben. Man rechnet nun auch mit 24 Millionen statt 19 Millionen Einheiten der Nintendo Switch (Lite) in diesem fiskalischen Jahr (endet im März 2021).

Nintendo Switch: Wii könnte abgelöst werden

Die 70 Millionen wird man also locker bis zum fünften Jahr der Switch geknackt haben und vermutlich wird man sich im Sommer auch schon auf die 80 Millionen zubewegen. Ich wage jetzt also mal eine Aussage, bei der ich mir bisher noch unsicher war: Die Nintendo Switch wird bald die Nintendo Wii ablösen.

Die Wii ist mit über 100 Millionen verkauften Einheiten die bisher erfolgreichste Konsole von Nintendo und allgemein eine der erfolgreichsten Konsolen in der Geschichte der Konsolen. Ich gehe aber davon aus, dass die Switch nicht nur 2020, sondern vor allem auch 2021 ein Hoch beim Verkauf haben wird.

Nintendo Switch Header Neu

In diesem Jahr hat die Pandemie die Nachfrage nach Konsolen explodieren lassen, doch Nintendo hat für 2021 angeblich eine weitere Switch und ein großes Lineup an Spielen geplant. Die Switch soll außerdem länger, als bisherige Konsolen von Nintendo angeboten werden. Da sollten die 100+ Millionen locker drin sein.

Meine Vermutung ist, dass das Switch-Lineup im Jahr 2022 die Wii ablösen wird, wobei man dann natürlich darüber streiten kann, ob diese Bewertung fair ist, da es nur eine Version der Wii gab, die Switch aber ab 2021 in drei Versionen angeboten wird. Nintendo dürfte das aber egal sein, denn die Switch ist ein enormer Erfolg und das bedeutet vor allem eins: Gute Umsätze mit Software-Verkäufen.

Nintendo Switch bekommt Cloud-Spiele

Nintendo Switch Joy Con Header

Die Nintendo Switch besitzt keine besonders gute Hardware, vor allem mit Blick auf die kommende Next-Gen-Generation von Sony und Microsoft. Nintendo hat aber auch keinen Cloud-Dienst, mit dem man dieses Manko ausgleichen könnte. Daher startet man nun eine Cloud-Offensive im…30. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.