Nokia 8.3 startet und wird es schwer haben

Nokia 8 2020 Header

HMD Global präsentierte im Frühjahr das Nokia 8.3 und knapp ein halbes Jahr nach der Ankündigung steht nun der Marktstart an. Es gibt ein 6,8 Zoll großes Display mit FHD-Auflösung, den Snapdragon 765G, 8 GB RAM, 128 GB Speicher, einen Akku mit 4500 mAh und das komplette Datenblatt findet ihr am Ende.

Das Nokia 8.3 ist das aktuelle Bond-Handy, aber ich habe den Eindruck, dass man das auch als Kunde bezahlen muss. Nokia möchte weiterhin 649 Euro für dieses Modell haben und genau das dürfte schwierig zu erklären sein. Die Ausstattung ist solide für die Mittelklasse, der Preis aber zu nah an Premium-Modellen.

Nokia 8 2020

Das kommende OnePlus 8T kostet zum Beispiel weniger und bietet mehr und das ist nicht das einzige Smartphone in dieser Preisklasse. Das Xiaomi Mi 10T Pro ist ebenfalls attraktiver und das neue Samsung Galaxy S20 FE auch. Für 400 bis 500 Euro wäre das Nokia 8.3 ein gutes Smartphone, so ist es grenzwertig.

Ich würde vermutlich auch das neue Google Pixel 5 vorziehen.

Kurz: Der Hype nach dem Comeback ist verfolgen und ich bin ehrlich, mit dieser Strategie bin ich da auch weiterhin kritisch. Bei den ganz günstigen Modellen ist Nokia gut aufgestellt, aber in der Mittel- und Oberklasse hapert es ein wenig.

Nokia 8 2020 Specs

Apple iPhone 12 Mini könnte kommen

Apple Iphone 12 Detail Header

Apple soll 2020 erstmals vier neue iPhones im Herbst auf den Markt bringen und erweitert sein Lineup erneut. Neben zwei Pro-Modellen gibt es den Nachfolger vom iPhone 11 in diesem Jahr wohl ebenfalls in doppelter Ausführung. Und wen wundert es,…21. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).