O2 5G-Netz funkt in über 30 Städten

O2 Telefonica Logo Header

Das O2 5G-Netz funkt mittlerweile in über 30 Städten mit rund 1.000 5G-Antennen auf 3,6 GHz, wie der Netzbetreiber heute verkündet hat.

Bis Jahresende will Telefónica Deutschland / o2 über 30 Prozent der Haushalte in Deutschland mit 5G erreichen, bis 2025 will man zudem ein flächendeckendes 5G-Netz hierzulande am Start haben.

Aktuell funken im O2-Netz rund 1.000 5G-Antennen in Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Dachau, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erlangen, Essen, Feucht, Frankfurt, Fürth, Hamburg, Heilbronn, Herzogenaurach, Karlsruhe, Köln, Landsberg am Lech, Leinfelden-Echterdingen, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Nürnberg, Potsdam, Rosenheim, Röthenbach an der Pegnitz, Stuttgart, Waiblingen und Wuppertal.

Heute gab man außerdem an, dass 6.000 weitere 5G-Antennen auf 3,6 GHz sowie mehrere Tausend 5G-Stationen über andere Frequenzbereiche geplant seien. Den Zugang zum eigenen 5G-Netz bietet o2 seit Oktober 2020 an.

In Zusammenarbeit mit der Telekom und Vodafone plant Telefónica Deutschland / o2 außerdem, hunderte sogenannter „grauer Flecken“ im 4G-Netz zu schließen, wie wir im Januar bereits berichtet haben.

PAYBACK Fuel&Go kommt zu ARAL-Tankstellen

Aral Zapfsaeulen

Nachdem die PAYBACK GmbH die Marken „PAYBACK FUEL & GO“ und „PAYBACK ZAPF & ZAHL“ registriert hat, war bereits ein Bezahlservice für Tankstellen erwartet worden. Nun ist klar, worum es sich dabei handelt. PAYBACK wird in Kürze PAYBACK PAY um…28. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.