OnePlus: Neues Flaggschiff am 14. April

Oneplus 8 Glow Leak

OnePlus hat heute bekannt gegeben, dass man am 14. April eine neue Flaggschiff-Reihe vorstellen möchte. Wir haben bisher mit dem 15. April gerechnet, aber vielleicht hat sich bei der internen Planung in den letzten Tagen dann noch etwas geändert.

Man wirbt wie immer direkt mit „Speed“ und zeigt im ersten Teaser auch direkt eine 8. Wir gehen von einem OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro aus, in den letzten Tagen gab es ja wirklich zahlreiche Gerüchte. Ein drittes Modell kommt dann wohl später.

Die deutsche Event-Seite ist bereits online und verrät das Motto: Lead with Speed. Es geht am 14. April um 17 Uhr deutscher Zeit los und natürlich wird das Event, welches komplett online abgehalten wird, live von OnePlus im Netz übertragen.

Bereits offiziell bestätigt: 5G und ein Display mit 120 Hz. Wobei wir das Display mit 120 Hz wohl nur im OnePlus 8 Pro sehen werden, das normale OnePlus 8 wird weiterhin mit 90 Hz ausgestattet sein. Eigentlich sind die meisten Dinge bekannt, nur die vermutlich spannendste Frage ist noch offen: Wie sehen die Preise für 2020 aus?

OnePlus 8: Die Spezifikationen

  • 6,55 Zoll OLED-Display mit FHD+ und 90 Hz
  • Snapdragon 865 mit 5G-Modem
  • 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher
  • 128 oder 256 GB UFS 3.0-Speicher
  • Hauptkamera: 48 + 16 + 2 MP
  • Frontkamera: 16 MP
  • Akku: 4300 mAh
  • Laden: 30 Watt mit Kabel
  • Farben: Schwarz, Grün und „Glow“

OnePlus 8 Pro: Die Spezifikationen

  • 6,78 Zoll OLED-Display mit QHD+ und 120 Hz
  • Snapdragon 865 mit 5G-Modem
  • 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher
  • 128 oder 256 GB UFS 3.0-Speicher
  • Hauptkamera: 48 + 48 + 8 + 5 MP
  • Frontkamera: 16 MP
  • Akku: 4510 mAh
  • Laden: 30 Watt mit Kabel und kabellos
  • IP68-Zertifizierung
  • Farben: Schwarz, Grün und Blau

OxygenOS: OnePlus bringt Always-On-Display

Oneplus 7t Test2

Bei OnePlus wollte man wissen, was die Nutzer denn so für Wünsche bei OxygenOS haben und der Top-Vorschlag war etwas, was bei den meisten anderen da draußen im Android-Bereich zum Standard gehört: Ein Always-On-Display oder auch kurz AOD. Daher wird…27. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.