OnePlus 8 Pro: Details zur Kamera

Oneplus 8 Kamwera

Die Leaks zum OnePlus 8 Pro und OnePlus 8 nehmen zu und Ishan Agarwal hat nun über Twitter angedeutet, dass „heute der Tag sei“. Für was? Das sagt er nicht, aber ich gehe mal davon aus, dass OnePlus endlich das Event für den 15. April ankündigt.

Doch bevor OnePlus von offizieller Seite mit den Teasern für das Flaggschiff beginnt, hat er nochmal Details zum Gerät veröffentlicht. Heute geht es um die Kamera.

OnePlus: Kamera vom Oppo Find X2 Pro

Die Hardware ist in der heutigen Zeit eine Sache, die Software wird dann zeigen, ob das OnePlus 8 Pro abliefern kann, aber das Potenzial scheint es mitzubringen. Es gibt hier nämlich den gleichen Hauptsensor wie beim Oppo Find X2 Pro, BBK Electronics hat diesen also nicht nur für Oppo, sondern auch für OnePlus eingekauft.

  • 48 MP Hauptkamera (F/1.78), Sony IMX689
  • 48 MP Ultraweit (F/2.2), Sony IMX586
  • 8 MP Telefoto (F/2.44)
  • 5 MP Farbfilter

Die Telekamera soll einen 3-fachen optischen Zoom ermöglichen und einen 30-fachen digitalen Zoom. Dazu kommt eine bessere Bildstabilisierung, ein besserer Nachtmodus und ein besserer Porträtmodus. Was mich nur wundert: Wozu ist der Farbfilter? Ich hätte beim vierten Sensor eigentlich mit einer ToF-Kamera gerechnet.

Der neue und speziell für BBK Electronics entwickelte Sensor von Sony konnte Michael jedenfalls im Test des Oppo Find X2 Pro überzeugen. Vielleicht kommt OnePlus beim neuen Pro-Modell also nicht nur nah an die Konkurrenz bei Huawei und Samsung heran, womöglich spielt man in diesem Jahr auf dem gleichen Level mit.

Wie erwartet gibt es einige Parallelen zwischen Oppo und OnePlus, aber da das Find X2 Pro knapp 1200 Euro kostet, bin ich nun gespannt, bei welchem Preis das OnePlus 8 Pro startet. Das Beitragsbild zeigt übrigens die Kamera vom OnePlus 8, von dem es gestern die ersten Pressebilder gab (und welches eine Kamera weniger hat).

OnePlus 8 Pro: Die Spezifikationen

  • 6,78 Zoll OLED-Display mit QHD+ und 120 Hz
  • Snapdragon 865 mit 5G-Modem
  • 8 oder 12 GB Arbeitsspeicher
  • 128 oder 256 GB UFS 3.0-Speicher
  • Hauptkamera: 48 + 48 + 8 + 5 MP
  • Frontkamera: 16 MP
  • Akku: 4510 mAh
  • Laden: 30 Watt mit Kabel und kabellos
  • IP68-Zertifizierung
  • Farben: Schwarz, Grün und Blau

OnePlus 8 Pro: Die ersten Gerüchte

OxygenOS: OnePlus bringt Always-On-Display

Oneplus 7t Test2

Bei OnePlus wollte man wissen, was die Nutzer denn so für Wünsche bei OxygenOS haben und der Top-Vorschlag war etwas, was bei den meisten anderen da draußen im Android-Bereich zum Standard gehört: Ein Always-On-Display oder auch kurz AOD. Daher wird…27. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.