Nicht nur OnePlus: Oppo setzt auf 120 Hz

Oppo Find X Unboxing2

Eins ist mittlerweile sicher: OnePlus wird in einem kommenden Smartphone ein Display mit 120 Hz nutzen. Man hat das Display sogar schon angekündigt und ich gehe davon aus, dass wir es bereits im 8er-Lineup sehen werden. Vielleicht nur im OnePlus 8 Pro, aber das werden wir schon bald erfahren.

Doch anscheinend nutzt nicht nur OnePlus nutzt das neue Samsung-Panel mit QHD-Auflösung und 120 Hz, sondern auch Oppo (vermutlich hat BBK da einen Deal für eine gewisse Anzahl an Panels ausgehandelt). Brian Shen, Chef der globalen Abteilung von Oppo, teaserte das Display über Twitter an.

Oppo: 120 Hz spürbar besser als 90 Hz

Am Freitag gab er außerdem an, dass er nicht gedacht hätte, dass er nochmal einen so großen Unterschied zwischen 90 Hz und 120 Hz (er nutzte vorher ein Modell mit OLED und 90 Hz) sehen würde. Die hohe Bildwiederholungsrate mache süchtig und es klingt so, als ob er nicht mehr wechseln möchte.

Wann werden wir das Display mit 120 Hz bei Oppo sehen? Vermutlich im Oppo Find X2, welches eigentlich für den MWC 2020 geplant war. Nun wird man es zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen und da Oppo mittlerweile offiziell bei uns in Deutschland vertreten ist, dürfte das Find X2 auch zu uns kommen.

Das wird sicher interessant: Oppo Find X2 vs. OnePlus 8 Pro. Die Hardware dürfte bei beiden sehr ähnlich sein, doch bei der Software haben die Unternehmen unterschiedliche Teams. Mal schauen, wann wir das Oppo Find X2 sehen werden, ich rechne trotzdem mit einem Europa-Marktstart in März.

OnePlus 8 Pro: Die ersten Gerüchte

OnePlus: Ein Blick auf die Smartwatch?

Oppo Smartwatch Header

Oppo möchte 2020 eine Smartwatch auf den Markt bringen, das hat man bereits bestätigt und wir werden sie auch im ersten Quartal sehen. Oppo gehört zu BBK Electronics und auch OnePlus ist ein Teil davon, daher schauen wir uns gerne…30. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).