Opel Crossland und Insignia werden bald elektrisch

Opel Insignia Elektro

Opel möchte „in Rekordzeit rein elektrisch“ werden. Bis 2024 soll es von allen Modellen mindestens eine elektrifizierte Version geben und ab 2028 ist man dann rein elektrisch in Europa unterwegs. Da kommt jetzt also bald einiges auf uns zu.

In einer Pressemitteilung hat man diese Woche bekräftigt, dass der neue Manta im Fokus der Elektro-Offensive stehen und ein sehr emotionales Auto werden soll. Er kommt gegen 2025 und wir wissen, dass es eher ein Elektro-SUV-Manta wird:

Opel Manta E Konzept

Darüber hinaus hat Opel diese Woche bestätigt, dass Nachfolgemodelle für den Crossland und Insignia geplant sind. Diese werden auch rein elektrisch erhältlich sein. Bei diesen beiden Elektroautos hat Opel allerdings noch kein Datum genannt.

Opel hat bereits einige Elektroautos im Portfolio und man hat diese Woche auch verraten, dass der Anteil der elektrischen Modelle beim Mokka-e und Corsa-e schon jetzt bei 25 Prozent liegt. Nächstes Jahr wird dann der Astra elektrisch.

Kia plant 14 Elektroautos bis 2027

Kia Ev6 Detail Header

Nicht nur Hyundai hat heute verraten, wie viele Elektroautos man bis 2030 plant, auch die Schwestermarke Kia ist mit dabei. Kia plant 14 Elektroautos bis 2027, also 3 Modelle mehr als Hyundai und das auch noch 3 Jahre früher als…3. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.