• Oppo zeigt Prototyp mit Kamera unter dem Display

    Oppo Kamera Display

    Vor ein paar Tagen gaben Xiaomi und Oppo gleichzeitig bekannt: Wir bringen die Frontkamera unter das Display. Letzte Woche hat man dann bestätigt, dass man den MWC 2019 in Shanghai nutzen wird, um einen Prototyp zu präsentieren.

    Oppo nutzt bei der USC-Technologie mehrere Algorithmen, um Schlieren zu entfernen und weiterhin HDR-Bilder zu ermöglichen. Die Qualität der Frontkamera soll mit der von aktuellen Smartphones auf dem Markt mithalten können.

    It utilizes a customized camera module, an enhanced translucent panel material combined with advanced processing algorithms to take vivid pictures without a notch or motorized camera.

    Was aber fehlt: Eine richtige Ankündigung. Oppo möchte diese Technologie „in naher Zukunft“ verbauen, sagt aber nicht wann und bei welchen Modellen. Wir wissen also nicht, ob Kameras unter dem Display vielleicht noch 2019 kommen oder doch eher ein Thema für 2020 sind. Das wird ein spannendes Wettrennen.

    Ein möglicher Kandidat für die Einführung einer solchen Technologie wäre das Oppo Find X, welches 2020 einen Nachfolger bekommen soll. Und da Oppo nun auch in Deutschland angreifen möchte, könnte das auch für uns interessant sein. Mal schauen, wann Xiaomi auf die Ankündigung von Oppo reagieren wird.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →