Großes Performance-Update: Google macht Google TV schneller

Google Pixel 5 Nest Chromecast

Seit dem Schritt von Android TV zu Google TV gab es immer wieder Beschwerden, dass Google TV nicht so performant sei. Diese Kritik kam auch bei Google an und daher hat man in den letzten Wochen die Performance von Google TV optimiert.

Google TV: Bessere Performance dank Update

In einem Support-Eintrag verrät Google, dass man die Performance von Google TV verbessert hat und das OS jetzt deutlich flüssiger laufen sollte. Das betrifft in erster Linie die Startseite, bei der man jetzt etwas schneller mit einer Serie starten kann.

Diese Optimierungen werden jetzt nach und nach verteilt und kommen nach und nach bei allen Nutzern an. Google TV benötigt jetzt auch weniger RAM, was für ein paar Modelle von Drittanbietern, die Google TV als Basis haben, von Vorteil ist.

Durch CPU-Optimierungen und Verbesserungen bei der Cache-Verwaltung haben wir die Ladezeit des Google TV-Startbildschirms beim Starten verkürzt, sodass Sie schneller mit dem Durchsuchen von Sendungen und Filmen beginnen können.

Da Speicher außerdem oft ein Problem ist und es schon über 10.000 Apps gibt, hat Google ein neues „Free up storage“-Menü eingebaut, wo ihr den Speicher besser verwalten könnt. Und die App-Installation sollte jetzt „reibungsloser“ ablaufen.

Google möchte das Erlebnis von Google TV in diesem Jahr weiter optimieren und hat noch mehr geplant. Vermutlich wird es dann im Herbst auch noch einen neuen Chromecast geben. Und die folgenden Optimierungen werden aktuell verteilt.

Google TV: Performance-Update Changelog

Performance

  • Improvements to GTV UI loading time at startup (rolled out to 3P devices, coming soon to CCwGTV)
  • Improvements to Live tab loading speed
  • Memory usage reduction for overall better performance improvements
  • Improvements to GTV UI latency when switching between tabs and scrolling through a tab
  • Improvements to kids profile loading speed

Storage

  • “Free up space” option in Settings
  • App hibernation (devices running S+ only) in-use
  • Under-the-hood improvements to how GTV handles app installations, decreasing storage-related errors when trying to install new apps
  • Background process that automatically frees up storage

Thor: Love and Thunder landet schon am 8. September bei Disney+

Thor Love Thunder

Disney feiert im September wieder den Disney Day und passend dazu hat man ein paar Dinge rund um diesen Tag geplant. Unter anderem auch ein paar Premieren bei Disney+, dem mittlerweile wichtigsten Produkt des Unternehmens. So feiert am 8. September…22. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.