Pokémon Rumble Rush für Android und iOS wird eingestellt

Pokemon Rumble Rush Header

Falls euch Pokémon Rumble Rush nichts sagt, dann wundert euch nicht: Das Spiel war bisher wohl eher kein großer Erfolg. Es wurde vor einigen Jahren als PokéLand geplant und kam letztes Jahr als Rumble Rush (erst für Android und dann für iOS) auf den Markt. Doch es war ein eher kurzes Pokémon-Vergnügen.

Mittlerweile taucht in der App der Hinweis auf, dass das Spiel am 22. Juli 2020 eingestellt wird. Wer möchte, der kann es also noch drei Monate spielen. Allerdings hat man die In-App-Käufe mit dem heutigen Tag eingestellt. Wer sich bereits In-App-Währung gekauft hat, kann diese bis zu 22. Juli nutzen.

Pokemon Ruble Rush Ende

Es sind noch ein paar Events in den kommenden Tagen geplant und man bedankt sich bei den Spielern und hofft, dass sie viel Spaß mit Pokémon Ruble Rush hatten. Einen konkreten Grund für das Ende nennt man nicht, aber der dürfte klar sein: Das Spiel hat vermutlich kaum Geld in die Kassen gespült.

Niantic optimiert Pokémon Go und Co. für daheim

Pokemon Go Header

Das beste, was man während der Corona-Krise machen kann: Daheim blieben. Das Problem für Niantic: Die Spiele wurden für den Einsatz im Freien entwickelt. Man soll sich bewegen und an bekannten Orten mit anderen Spielern treffen. Das ist aktuell natürlich…31. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.