Porsche bestätigt eigene Lade-Infrastruktur

Porsche Taycan Enbw Header

Porsche möchte ein eigenes Ladenetzwerk aufbauen, das hat Oliver Blume heute im Rahmen der Geschäftszahlen bestätigt. Dieser Schritt wurde schon vor einem Jahr angedeutet und letzten Sommer hieß es, dass da deutlich mehr geplant sei.

Eine Quelle sprach letztes Jahr davon, dass Porsche über 100 Ladestationen in Europa plant. Das wollte Oliver Blume heute nicht bestätigen, er sprach nur davon, dass es in Deutschland, Österreich und der Schweiz losgeht und man noch ein eigenes Ladenetzwerk in den USA und China prüft – immer mit einem Fokus.

Porsche will ein besonderes Ladeerlebnis

Für Porsche ist es nicht wichtig, dass man möglichst viele Standorte besitzt, hier zählt das Erlebnis. Es soll also in erster Linie sehr schnelle Ladesäulen geben und es wäre denkbar, dass es vor Ort sowas wie eine Lounge oder ähnliches gibt.

Konkrete Zahlen gab es heute aber noch nicht, weder zu den Kosten, den Säulen, noch zu den möglichen Standorten. Porsche wollte nur klarmachen, dass da etwas kommt, aber man nicht mit einem Supercharger-Netz wie bei Tesla rechnen soll.

Ich bleibe dabei und behaupte, dass so ein Netzwerk eine gute Möglichkeit für die komplette Volkswagen AG wäre, nicht nur die Investition in Ionity. Man könnte alle Marken kombinieren und von mir aus heben sich manche Standorte etwas ab, bei Audi hat man ja auch Ende 2021 ein Konzept für einen Luxus-Ladepark gezeigt.

Audi A4 e-tron und mehr: Neue Elektroautos nutzen PPE-Plattform

Audi A6 Avant Etron Header

Der Audi A6 e-tron ist offiziell und wurde letztes Jahr als erstes Konzept gezeigt. Heute folgte die Avant-Version und 2023 werden wir beide als Serienfahrzeuge sehen und Audi nutzt beim rein elektrischen A6 die ganz neue PPE-Plattform. Das ist die…17. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.