Priceless Specials: Mastercard ermöglicht Zugang

Mastercard Logo Header

Mastercard hat sein Priceless Specials Bonusprogramms bekanntlich komplett eingestellt. Vorausgegangen war eine Datenpanne mit beispielhaft schlechter Aufarbeitung der Ereignisse. Nun gewährt man den Nutzern Zugang zu ihren „Coins“.

Im August 2019 wurde ein Dokument mit rund 90.000 Datensätzen des Bonusprogramms „Mastercard Priceless Specials“ veröffentlicht. Enthalten waren neben Mastercard-Kartennummern im Klartext unter anderem Vor- und Zunamen, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten, (teilweise) Adressen sowie Telefonnummern von (vermutlich ausschließlich) deutschen Nutzern.

Wir hatten damals bereits darauf hingewiesen, dass der Datensatz im Identity Leak Checker des Hasso-Plattner-Instituts eingespielt wurde. Jeder Nutzer konnte und kann dort selbst prüfen, ob er mit seinen Daten auf der Liste ist.

Ergänzende Informationen zur Sachlage oder eine Information an betroffene Nutzer von Mastercard gab es zunächst gar nicht. Erst nach Tagen kontaktierte das Unternehmen betroffene Nutzer, allerdings mit sehr wenigen Informationen. Seitdem lag das Programm auf Eis.

Mastercard ermöglicht Zugang zu Coins

Anfang Juni wurden alle Nutzer des Bonusprogramms per E-Mail darüber informiert, dass Mastercard am 4. Juli 2020 bei Priceless Specials endgültig den Stecker ziehen wird. Nachdem dies vollzogen wurde, wendet sich Mastercard nun an die Nutzer von Priceless Specials per E-Mail und erklärt, wie diese an ihre gesammelten Coins kommen.

In Kurzform: Diese müssen sich über IDnow in einem recht komplizierten Prozess neu verifizieren, um an ihren Account zu gelangen. Was genau danach mit den Coins angestellt werden kann, ist nicht klar. Ich für meinen Teil werde es wohl dabei belassen. So wichtig sind mir die Punkte nicht.

Nachfolgend platziere ich die E-Mail im Wortlaut.

Sehr geehrter Herr Hesse,

am 4. Juni 2020 hat Mastercard Sie per E-Mail darüber informiert, dass das Priceless Specials Bonusprogramm eingestellt wird. Im Zuge der Einstellung des Programms können seit dem 4. Juli 2020 keine weiteren Coins mehr gesammelt werden.

Was passiert jetzt?

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihre gesammelten Coins über einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten bis zum 13. Juli 2021 einzulösen. Wir haben eine neue Webseite entwickelt, auf der Sie Ihre Coins einlösen können.

Was muss ich machen, um meine gesammelten Coins einzulösen?

Um Ihre Coins einzulösen, müssen Sie uns zunächst anrufen und einen Legitimationsprozess durchlaufen.

Dieser Prozess ist notwendig, um sicherzustellen, dass der/die Benutzer/-in auch der/die rechtmäßige Inhaber/-in des Benutzerkontos für das Bonusprogramm ist, das mit der E-Mail-Adresse verknüpft ist. Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden verwendet, um Ihre Identität zu überprüfen, damit Sie Ihre Coins einlösen und an Gewinnspielen teilnehmen können, falls Sie dies möchten.

Der Legitimationsprozess wird von unseren Partnern Teleperformance und IDNow durchgeführt. Um den Legitimationsprozess zu beginnen, rufen Sie bitte unter folgender Nummer an:
+49 69 427268390

Als Teil des Legitimationsprozesses werden Ihnen Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft und zu Ihren Aktivitäten im Zusammenhang mit Priceless Specials gestellt. Dies wird Ihnen während des Anrufs näher erläutert.

Wir sind für Sie montags bis freitags von 8:00 – 20:00 Uhr und samstags von 8:00 – 16:00 Uhr zu erreichen. An Sonn- und Feiertagen bieten wir unseren Dienst nicht an.

Bitte halten Sie für den Anruf folgende Dokumente bereit:

  • Ihren einmaligen Code XXXXXXXXX
  • Die letzten drei Kreditkartenabrechnungen vor Juni 2020 der Karte/-n, die für das Bonusprogramm registriert wurde/-n (keine neuen Karten oder Ersatzkarten)
  • Ihren Personalausweis oder Reisepass

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Daher speichern oder verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter https://specials.mastercard.de/datenschutz einsehen können.

Nachdem Sie den Legitimationsprozess erfolgreich durchlaufen haben, können Sie auf das neue Portal zur Einlösung Ihrer Coins zugreifen. Gleichzeitig wird Ihnen Ihr endgültiger Coinstand per E-Mail mitgeteilt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Legitimationsprozess, zur Einlösung der Coins oder allgemeine Fragen zur Einstellung des Bonusprogramms finden Sie hier: https://www.mastercard.de/de-de/faq-pricelessspecials.html

Mastercard bringt „True Name“-Karte nach Europa

Mastercard Geld Bezahlen

Mastercard hat heute angekündigt, noch in diesem Jahr die „True Name“-Karte in Europa einführen zu wollen. Mit dieser Initiative möchte Mastercard Menschen die Möglichkeit geben, ihre präferierte Identität auf ihren Bezahlkarten anzugeben. Nutzer können also ihren bevorzugten Namen auf der…9. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).